Der Diskus als Zierfischpatient Anamnese, Untersuchung und Therapie

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Der Diskus als Zierfischpatient Anamnese, Untersuchung und Therapie
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 1 Stunden anerkannt.
(wird beantragt)

Veranstaltungsdatum

22.03.2023
20:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr (in € inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Hilfe, ein Diskusfisch sitzt im Wartezimmer! Diskusbuntbarsche gehören zu den Zierwassertieren, die mit am häufigsten den Gang zum Tierarzt antreten. Ehemals frei verkäufliche Heilmittel gegen bestimmte parasitär bedingte Erkrankungen sind durch das neue Tierarzneimittelgesetz vom Markt genommen worden. Zur Behandlung stehen in vielen Fällen nur noch verschreibungspflichtige Wirkstoffe zur Verfügung. Die Tierhalter sind daher auf der Suche nach Hilfe durch den Tierarzt. In drei Fallbeispielen werden die häufigsten Probleme von „Patient Diskus“ beschrieben. Die Anamnese, der Untersuchungsgang und die Therapiemöglichkeiten mit den nötigen Warnhinweisen werden ausführlich erläutert.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.