Zierfischkrankheiten 2 Probenahme und Infektionskrankheiten

zurück
Für TierärztInnen

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Die wichtigsten Untersuchungen von Fischen finden anhand von Haut- und Kiemenabstrichen und Darmspülproben am Mikroskop statt. Diese Untersuchungen können direkt in der Praxis durchgeführt werden. In diesem vetinar werden praxisrelevante Erkrankungen durch Bakterien, Parasiten und Viren dargestellt und welche Proben für weitergehende Untersuchungen in Labors geeignet sind. Eine übersichtliche Ursachenanalyse und Therapieansätze schließen den Vortrag ab. Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: Zierfischkrankheiten 1: Anamnese, Betäubung, Euthanasie Zierfischkrankheiten 2: Probenahme und Infektionskrankheiten Zierfischkrankheiten 3: Wunden und nicht infekt.Erkrankungen Zierfischkrankheiten 4: Therapie Zierfischkrankheiten 5: Haut- und Kiemenparasiten Zierfischkrankheiten 6: Stoffwechsel und Ernährung Zierfischkrankheiten 7: Kiemenerkrankungen Zierfischkrankheiten 8. Bildgebende Diagnostik

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

Jederzeit abrufbar

Teilnahmegebühr

20 €

Referent(en)

Dr. Sandra Lechleiter