Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Nutzungsdaten beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht statistisch erfasst werden möchten.

Akzeptieren Ablehnen
visual

Jobs, Personalverwaltung, Fortbildungen

für Arbeitgeber

Doktorand (m/w/d) der Veterinärmedizin

für die Mitarbeit in einem Forschungsprojektes auf dem Gebiet des Tissue Engineerings

Verfügbar ab: 11.09.2019
Ort: 91054   Erlangen , Deutschland
Vollzeit

Qualifikationen

Universitätsklinikum Erlangen

Modernste Medizin und Pflege - mit Sicherheit! Das Universitätsklinikum Erlangen  bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. InDiagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 7500 Mitarbeiter/innen aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben des Universitätsklinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.


Doktorand (m/w/d) der Veterinärmedizin

für die Plastisch und Handchirurgische Klinik zum 01.01.2020 in Teilzeit (50%) gesucht

Geplant ist die Mitarbeit in einem interdisziplinären, DFG-geförderten  Forschungsprojektes auf dem Gebiet des Tissue Engineerings. Das Thema  der Doktorarbeit umfasst die Züchtung von funktionellem und vaskularisierten Skelettmuskelgewebe im Modell der arteriovenösen Gefäßschleife (sogenanntes AV-Loop-Modell) der Ratte. Hierbei sollen Muskelvorläuferzellen, Stammzellen aus dem Fettgewebe (sogenannte ADSC) sowie neuronale Zellen auf Nanofaserscaffolds ko-kultiviert, myogen differenziert und schließlich im erweiterten AV-Loop-Modell, welches dieIntegration eines motorischen Nerven umfasst, implantiert werden. Durchdie Vaskularisation und Neurotisation des Konstruktes soll funktionelles Muskelgewebe gezüchtet werden.


Das Arbeitsgebiet umfasst

neben Labortätigkeiten (Zellkultivierung, PCR, Immunhistochemie) die Tierhaltung, Organisation und eigenständige Durchführung der mikrochirurgischen Tieroperationen.

Ihr Profil:

  • Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin
  • ein hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit
  • Interesse an mikrochirurgischen Arbeitstechniken

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten aufgeschlossenen Team
  • sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unterstützung bei der neuen Herausforderung
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • familienfreundliches Umfeld und gegebenenfalls Wohnheimplätze
  • Anrechnung der Berufserfahrung möglich

Bemerkungen:

  • die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-L (E13 50%).
  • die Stelle ist auf 24 Monate befristet
  • Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%)
Auskünfte:

Dr. med. Aijia Cai
E-Mail: Aijia.Cai@uk-erlangen.de


Bewerbungen senden Sie bitte bis spätestens 25.10.2019 an das


Universitätsklinikum Erlangen
Plastisch und Handchirurgische Klinik
Dr. med. Aijia Cai / Prof. Dr. med. Andreas ArkudasKrankenhausstraße 12
91054 Erlangen


Weitere Infos unter:

www.uk-erlangen.de/karriere/hinweise-fuer-Bewerber/

Aufgrund der neuen Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO) weisen wir darauf hin, dass Ihre Unterlagen im Rahmen des Bewerbungs­prozesses gespeichert und drei Monate nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens gelöscht werden.


Unser Standort

Standort

Krankenhausstraße 12
91054   Erlangen
Bayern
Deutschland

Ansprechpartner

Frau Dr. med. Aijia Cai