visual

Tierarzt (m/w/d) und TMFA (m/w/d), Tierklinik Germering bei München

Arbeiten in einem sehr netten Team mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten

zurück
Verfügbar ab: 22.02.2021
Ort: 82110  Germering , Deutschland

Aus Leidenschaft zur
Medizin,

aus Liebe zum Tier
 
Nach diesem Motto behandeln wir in der Tierklinik Germering unsere Patienten.


Unsere Mitarbeiter liegen uns genauso am Herzen, deshalb
suchen wir zur Verstärkung des Teams:

·        Tiermedizinische Fachangestellte (w/m/d) mit Freude an der Klinikarbeit
 
·        einen Tierarzt (w/m/d) mit Berufserfahrung (bevorzugt 1–2 Jahre Klinikerfahrung) in Voll- oder Teilzeit
 
·        einen Tierarzt (w/m/d) für die Arbeit in den Notdiensten (nachts, an Wochenenden und Feiertagen) mit Erfahrung bei der Behandlung von Notfällen


Wir möchten damit sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter
weiterhin geregelten Arbeitszeiten und einen großzügigen Freizeitausgleich für
die Notdienste erhalten können.


Wir arbeiten in einem 3-Schicht-System für die Abdeckung der
Notdienste. Es erwartet Sie eine leistungsgerechte Bezahlung mit zusätzlicher
Vergütung der Notdienstzuschläge, ein sehr nettes interdisziplinäres Team
(Chirurgie, Innere Medizin, Kardiologie, Dermatologie, Onkologie, Radiologie,
Ophthalmologie), eine hochwertige Ausstattung der Klinik (CT, Ultraschall, dig.
Röntgen, Endoskopie, Weichteil- und orthopädische Chirurgie, modern
ausgestattetes Labor), Weiterbildungsmöglichkeiten (FTA für Kleintiere,
Chirurgie der Kleintiere, Innere Medizin der Kleintiere). Wir bieten internen
Fortbildungsmöglichkeiten, für externe Fortbildungen erhalten Sie ein Fortbildungsbudget
und Fortbildungstage.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@tierklinik-germering.de

Dr. Barbara Haas und Dr. Christian Schwandt, Tierklinik Germering


Unser Standort

Standort

Industriestr. 6
82110  Germering
Bayern
Deutschland

Ansprechpartner

Frau Dr. Barbara Haas
Telefon: 089 - 84 10 22 22
E-Mail: fischel@tierklinik-germering.de

Qualifikationen

Hinweis: Diese Inhalte wurden durch den Arbeitgeber selbst erstellt, nicht durch VetStage.