skip to Main Content

Tierärzte im Beruf – Projektkoordinatorin für die Welttierschutzgesellschaft

Tierärzte Im Beruf – Projektkoordinatorin Für Die Welttierschutzgesellschaft

Frau Dr. Philips arbeitet seit 2012 für die Welttierschutzgesellschaft e.V. mit Sitz in Berlin als Projektkoordinatorin.

Der Verein besteht seit 1998 und verbessert mit Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie durch politische Tierschutzkampagnen in Deutschland die Lebensbedingungen von Haus-, Nutz- und Wildtieren. Dabei werden Partnerorganisationen vor Ort sowie die lokale Bevölkerung in die Projektarbeit mit einbezogen und unterstützt.

 

Frau Dr. Phillips, aus welchem Grund haben Sie sich entschieden, in Ihrer jetzigen Berufssparte zu arbeiten?

Antwort Frau Dr. Phillips: Ich habe mich bereits vor und während meines Tiermedizinstudiums für den Tierschutz engagiert. Nach Abschluss meines Studiums habe ich als Tierärztin und Koordinatorin für Tierschutzorganisationen in Malawi und Thailand gearbeitet. Zurück in Deutschland kann ich nun bei der Welttierschutzgesellschaft meine Arbeit für den Auslandstierschutz weiterführen.

 

Welche Einstellungsvoraussetzungen gelten für Ihre Berufssparte?

Antwort Frau Dr. Phillips: Abgeschlossenes Studium der Tiermedizin, Auslandserfahrung, Erfahrung im Bereich Tierschutz, gute Englischkenntnisse.

Welche besonderen persönlichen Eigenschaften muss man für dieses Tätigkeitsfeld mitbringen?

Antwort Frau Dr. Phillips: Teamfähigkeit, hohe Flexibilität, eigenverantwortliches Arbeiten, Interesse an anderen Kulturen.

Was umfasst Ihr Tätigkeitsfeld?

Antwort Frau Dr. Phillips: Bei der Welttierschutzgesellschaft bin ich für die Koordination von internationalen Tierschutzprojekten sowie die Organisation von tiermedizinischen Trainingskursen für veterinärmedizinisches Fachpersonal in Schwellen-und Entwicklungsländern im Rahmen unseres Programms Tierärzte Weltweit zuständig.

Würden Sie Ihr Betätigungsfeld so wieder wählen, wenn Sie nochmals von vorne beginnen könnten?

Antwort Frau Dr. Phillips:  Ja!

 

Weitere Infos über die Welttierschutzgesellschaft gibt es HIER.

Dr. Lisa Leiner

Frau Dr. Lisa Leiner ist Tierärztin und Geschäftsführerin der Job- und Karriereplattform VetStage. Ihr Hauptaugenmerk liegt in der Personalakquise im Namen von Kolleginnen und Kollegen. Diskretion und gegenseitige Wertschätzung sowie Respekt stehen hierbei als Werte ganz oben.

Als Autorin des Buches "Stress- und Zeitmanagement für Tierärzte" schreibt sie zudem für das VetStage Magazin Artikel zu Themen wie Selbstmanagement, Kommunikation, Führungsqualitäten und Teamführung.

Back To Top
Suche