skip to Main Content

VetStage – Die Idee dahinter

VetStage – Die Idee Dahinter

VetStage besteht derzeit aus einem Team von Tierärzten, Betriebswirtschaftlern, Informatikern und Journalisten. VetStage wurde geboren, um die Kluft, die heute noch immer zwischen vielen Praktikern und den Veterinärmedizinstudenten und damit auch den späteren Absolventen herrscht, zu verkleinern.

Dies soll durch diverse Projekte umgesetzt werden:

  1. Wir bieten in der Basis eine wegweisende Anlaufstelle für Veterinärmedizinstudenten, die national oder international Praktika – vorerst in Praxen und Kliniken, später auch in der Industrie – suchen. Im Gegenzug haben Praxen und Kliniken bei uns die Möglichkeit, Praktika anzubieten.
  2. Zur Förderung von Praktika „ohne Enttäuschung“ für beide Seiten stellen wir Leitfäden bereit: was soll Student lernen und was soll Student auch bieten, denn die Erwartungen auf beiden Seiten differieren teils stark und diese Differenzen möchten wir ausbügeln
  3. Weitergehend fördern wir eine langfristige Zusammenarbeit und / oder eine eventuelle Übernahme nach dem Studium. Dies soll näher betrachtet folgendermaßen aussehen:
    1. Über ein Feedbacksystem über absolvierte Praktika können Praxen / Kliniken ein Siegel von uns erhalten. Die Praxis / Klinik profitiert mit diesem Sigel von einer Auswahl an hoch engagierten Studenten, von denen der ein oder andere als zukünftiger Assistenzarzt übernommen werden könnte. Der Praktikant wird somit von Anfang an auf das Praxis- / Klinikinterne „Leben nach dem Studium“ vorbereitet. Die Einarbeitungszeit im Anschluss fällt kürzer aus.
    2. Der Student wiederum kann durch gezielte Praktikumssuche genau die Praxis / Klinik erreichen, die auf ihn passt. Dies ermöglichen wir unter anderem durch ein breites Angebot an Praxen und Kliniken auf unserer Seite.
    3. Ein effektiverer Wissensaustausch zwischen Praktiker und Veterinärmedizinstudent soll zusätzlich in Form von freiwilligen Mentorenprogrammen stattfinden. Dieses Mentorenprogramm ist unabhängig von Praktika.
    4. Langfristig gesehen möchten wir unseren Service auch auf die Zeit nach dem Studium ausweiten. Hier fallen dann Begriffe wie Headhunting, Coaching, gezielte Job- und Mitarbeitersuche… – davon aber zu gegebener Zeit mehr.

Unterstützt werden wir in unserem Service exklusiv vom BVVD, der die Veterinärmedizinstudenten über die Grenzen Deutschlands hinaus vertritt. Dies ermöglicht uns zusätzlich den Dialog zwischen Praktiker und Student zu optimieren. Als zentraler Anlaufpunkt. Als Zeitersparnis. Einfach und übersichtlich. Transparent.

Das VetStage-Team

 

Bildnachweis: Foto by S.Geissler / www.pixelio.de

Dr. Lisa Leiner

Frau Dr. Lisa Leiner ist Tierärztin und Geschäftsführerin der Job- und Karriereplattform VetStage. Als Autorin des Buches "Stress- und Zeitmanagement für Tierärzte" schreibt sie regelmäßig auch für das VetStage Magazin Artikel zu den Themen Selbstmanagement, Kommunikation, Führungsqualitäten und Teamführung.

Back To Top
Suche