Tierärztezentrum Teisendorf Großtierpraxis

Wir versorgen unsere Kunden in der Fahrpraxis mit 6 voll ausgestatteten Einsatzfahrzeugen, einschließlich Operationsausstattung und Ultraschallgeräten. Unsere Hauptarbeitsbereiche sind als Spezialisten für Großtiere alle Nutztiere wie Rind, Schaf, Ziege und Schwein. Aber auch die Neuweltkameliden (Lamas/Alpakas) und Geflügel sind ein zunehmender Leistungsbereich in unserer Großtierpraxis und werden fachkundig und liebevoll durch unser Team versorgt. Unsere Praxisschwerpunkte sind die Bestandsbetreuung mit Trächtigkeits- und Sterilitätsdiagnostik, Gesundheits- und Vorsorgemanagement, Kälberaufzucht sowie Eutergesundheit

Natürlich sind wir auch sehr aktiv im alltäglichen kurativen Bereich, d.h. in der Versorgung von akut und chronisch erkrankten Tieren. Darüber hinaus erstellen wir Prophylaxe-Programme (Impfung und Parasitenbekämpfung) für Betriebe und bieten eine systematische Aufarbeitung von Bestandsproblemen beim Rind zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit, der Fruchtbarkeit und der Klauengesundheit an.

Unser Anspruch an uns selbst ist, unsere fachliche Kompetenz durch intensiven Austausch sowie regelmäßige Fortbildungen auf nationaler und internationaler Ebene weiter auszubauen.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Johannes Prußeit, dein:e Ansprechpartner:in bei Tierärztezentrum Teisendorf Großtierpraxis in Teisendorf. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Klinik
Praxis
Top 3 Vorteile
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Überdurchschnittliches Gehalt
Dienstwagen

Unsere Vision

Tierärztezentrum Teisendorf Großtierpraxis - unsere Vision

Früher war der Beruf Tierarzt eine Art zu leben. Wir wollen es schaffen, unseren Arbeitsalltag so zu gestalten, dass er mit Familie kompatibel ist, man seine geregelten Auszeiten hat und so auch über Jahre zufrieden und leistungsfähig bleibt. Ich (Dr. J. Prußeit) habe während meiner Praktika, in meiner Dissertation und auch in meinen ersten Jahren direkt nach der Universität auf den größten Rinderbetrieben Deutschlands gearbeitet und da eine mögliche Art der zukünftigen Rinderhaltung gesehen. Dieses Wissen möchte ich nun verwenden, um unsere kleinen Betriebe hier mit neuem Input zu versorgen und hoffe, dass es in Zukunft auch noch kleine Betriebe geben wird. Die Molkerei Berchtesgadener Land ist dabei ein sehr starker Partner in der Region und wenn die Entwicklung in der Bevölkerung in Sachen Tierschutz und nachhaltige Landwirtschaft so weiter geht, sind wir hier im Berchtesgadener Land die Zukunft und können vielleicht zeigen, wie es anders ebenso wirtschaftlich funktionieren kann.

Unser Wunsch ist es, ein Team zu schaffen, in dem unsere Mitarbeiter gerne arbeiten und sich mit „ihrer Praxis“ identifizieren, wir abends nach Feierabend mal ein Bier trinken oder zusammen grillen und unsere traumhafte Landschaft genießen. Ich möchte keine Konkurrenz untereinander oder Neid. Jeder soll sich verstanden fühlen, seine fachlichen Stärken zeigen dürfen (aber auch seine Schwächen). Wir versuchen über Fortbildungen und Hilfe im Team an den Schwächen zu arbeiten und jeden Tag die Touren so zu planen, dass jeder so oft wie möglich die Aufträge zugeteilt bekommt, welche er gerne und am Besten macht.

Das sagen Mitarbeitende

„Seit 20 Jahren bin ich in dieser alteingesessenen Praxis angestellt, die jetzt mit einem jungen Team und frischem Wind in die Zukunft startet. Ich freue mich auf weitere tolle Jahre im Berchtesgadener Land! “

Sirkka Peruche
Apothekenhelferin

Vorteile für Mitarbeitende

Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Gute Verkehrsanbindung
Betriebliche Altersvorsorge
Vermögenswirksame Leistungen
Parkmöglichkeiten
Überdurchschnittliches Gehalt
Diensthandy
Einarbeitung
Hunde können mitgebracht werden
Dienstwagen
Betriebliche Versicherung
Nachtschichtzuschlag

Jobs

Alle

Beiträge

Alle
Fachbeiträge
Fallbeispiele

Weitere Informationen

Bewerbung

Bewerbungen bitte über VetStage. Für uns steht das persönliche Kennenlernen an erster Stelle. Daher legen wir Wert darauf, unsere Bewerber schnellstmöglich kennenzulernen. So können sich beide Seiten einen ersten, authentischen Eindruck verschaffen.

Einarbeitung

Während der Einarbeitungsphase wirst du von einer/m MitarbeiterIn persönlich betreut und begleitest diesen bei seinen Terminen. So kannst du unsere Arbeitsweise und auch die Umgebung besser kennen lernen. Zusammen entscheiden wir dann, wann der richtige Zeitpunkt ist, die Einarbeitungsphase zu beenden. Nach ein bis zwei Monaten kommen die ersten Wochenend- und Nachtdienste dazu. In dringenden Fällen ist ein erfahrener Mitarbeiter telefonisch durchgehend erreichbar.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei ihrem Wunsch nach Fortbildungen. Dafür übernehmen wir gerne die Fortbildungskosten (ausgenommen Kost und Logis), insofern sie der Praxis dienlich sind. Jedem Mitarbeiter werden fünf Tage im Jahr gestellt, um notwendige ATF-Stunden sammeln zu können.

Gehalt

Das Gehalt richtet sich nach bpt-Empfehlung und liegt sogar häufig darüber. Wir legen Wert auf eine Vergütung, die die Arbeit unserer Mitarbeiter wertschätzt. Gute Leistung wird bei uns stets honoriert. So richtet sich eine Gehaltserhöhung nicht statisch nach Jahren der Anstellung. Bei uns wird die Integration ins bestehende Team und die Zufriedenheit unserer Kunden höher geschrieben.

Ausstattung

Milch-Sofortlabor, Blutwertanalyse (Idexx Katalyst), Ultraschallgerät in jedem Fahrzeug, Operationssaal mit Stand, Kälberboxen stationär für Dauertropfinfusionen, Betäubungsgewehr, Geburtshilfezubehör (Gyn-Stick etc.).

Dienstplanung

Der Dienstplan wird drei Monate im Voraus erstellt. Dabei werden die Wünsche der Mitarbeiter, soweit es möglich ist, berücksichtigt. Außerdem kann im Team flexibel getauscht werden. Ein Wochenenddienst wird stets mit zwei freien Tagen ausgeglichen. Diese können beliebig genommen werden. Aufs Jahr gesehen, müssen 18 Wochenenddienste abgeleistet werden. Die Nachtdienste, die unter der Woche anfallen, werden im Team gerecht verteilt.

Praktikum

Praktikanten sind bei uns jederzeit willkommen. Wir freuen uns über deine Bewerbung. Schicke diese gerne an unsere Ansprechpartnerin Frau Peruche grosstierpraxis@tz-teisendorf.de .