Tierärztliche Klinik Ahlen

Wir sind ein Team von Spezialist:innen verschiedener Fachrichtungen. Wir kümmern uns um spezielle Probleme von Kleintieren, die uns meist von niedergelassenen Haustierärzt:innen bundesweit überwiesen werden. Durch unsere erfahrenen Tierärzte und die spezialisierte Ausstattung unserer Fachbereiche können wir unseren Patienten ein breit gefächertes Leistungsspektrum auf hohem Niveau bieten. Wir sind sowohl bei komplexen Fragestellungen als auch bei den alltäglichen Problemen mit demselben Engagement für die uns anvertrauten Patienten da.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Lisa-Maria Viefhues, dein:e Ansprechpartner:in bei Tierärztliche Klinik Ahlen in Ahlen. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Klinik
Top 3 Vorteile
Überdurchschnittliches Gehalt
4-Tage-Woche
Betriebsfeste und Team Events

Auszeichnungen

Unsere Vision

Tierärztliche Klinik Ahlen - unsere Vision

Wir sind eine der wenigen Kliniken, die den Klinikstatus auf gar keinen Fall aufgeben wollen und werden, da es uns enorm wichtig ist, Anlaufstelle für Tiere in Not zu sein. Uns ist bewusst, dass dies nur mit einem tollen Team aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten möglich ist. Und genau das ist der Grund, warum die Tierklinik Ahlen mitarbeiterzentriert ausgerichtet ist. Denn wir sind der Meinung, dass eine angemessene Bezahlung sowie Wertschätzung das A und O sind. Wir wünschen uns neue Mitarbeiter:innen, die bereit sind, Teil unserer kleinen Familie in der Tierklinik Ahlen zu sein und mit Herz ihrem Beruf als Tierarzt nachgehen wollen. Bei uns ist es selbstverständlich, dass jede*r Mitarbeiter:in durch sein/ihr Engagement seinen/ihren Arbeitsplatz mitgestalten kann, Ideen angenommen und persönliche Entwicklung sowie Selbstentfaltung gefördert werden.

Das sagen Mitarbeitende

„Hey, ich bin Caro, 28 Jahre alt. Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau bin ich in die Tierklinik gewechselt, wo ich als Klinikmanagerin und Teamleitung angestellt bin. Nach meiner Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin verbringe ich meine Freizeit gerne mit meinen Freunden, meinem Freund, meiner Katze und meinem Hund Maia, den ich übrigens bei seiner Geburt hier in der Klinik kennen gelernt habe.“

Caro
Klinikmanagerin

„Hi ich bin Lisa und ich bin 24 Jahre alt. Ich arbeite in der Tierärtzlichen Klinik Ahlen als Employer Brand Managerin und habe es mir zur Aufgabe gemacht herauszufinden, was einen guten Arbeitgeber in der Tiermedizin ausmacht und wie ich die Mitarbeiterzufriedenheit bei uns erhöhen kann. Darüberhinaus bin ich für sämtliche Social Media und Marketing Tätigkeiten zuständig. Meine Hobbys sind vor allem mein Pferd, ins Fitnesstudio gehen – und Reisen.“

Lisa
Employer Brand Managerin

„Ciao! Ich bin Sara, komme aus Italien und mache derzeit mein Internship in der Tierärztlichen Klinik Ahlen. Derzeit befinde ich mich noch in meiner 3-monatigen Einarbeitungsphase. Meine Hobbys sind Malen, ich spiele die Ukulele und gehe an langen Wochenenden gerne Campen und mit meinem Hund im Wald spazieren.“

Sara
Internship

„Moin! Ich bin Anna und bin 22 Jahre alt. Seit Oktober bin ich Teil des Anmeldungsteams der Tierklinik Ahlen. Zu meinen Hobbys zählt vor allem mein Hund Elmo, den ich auch jeden Tag mit zur Arbeit bringe. Aber ich gehe auch wirklich gerne Essen.“

Anna
Anmeldung

„Hi ich bin Jan. Wie ihr wisst mache ich derzeit meine Ausbildung zum tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierärztlichen Klinik Ahlen. In meiner Freizeit spiele ich Volleyball und bilde mich viel in Richtung Medizin weiter.“

Jan
TFA

„Hey ich bin Felix und mache derzeit meinen Fachtierarzt für Bildgebende Diagnostik in der Tierärztlichen Klinik Ahlen. In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit meinem Hund und gehe „Dog Scootern mit meinem Beauceron“

Felix
Fachtierarzt

Vorteile für Mitarbeitende

Parkmöglichkeiten
Verpflegung
Wohnung
Wohnungen für Tierärzte im Internship oder Praktikum
Duz-Kultur
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Personalvergünstigungen
Gute Verkehrsanbindung
Barrierefreiheit
Überdurchschnittliches Gehalt
Hunde können mitgebracht werden
4-Tage-Woche
Betriebsfeste und Team Events
Corporate Benefits (Rabatt-Portal)
Massagen für Personal
Wochenendzuschlag
Mitarbeiterumfragen

Jobs

Alle

Beiträge

Alle
Fachbeiträge
Fallbeispiele

Fortbildungen

Alle
Tierärzt:innen
TFA

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachtierarzt:
Bildgebende Diagnostik
Fachtierarzt:
Chirurgie der Kleintiere
Fachtierarzt:
Innere Medizin der Kleintiere
Fachtierarzt:
Kleintiere
Zusatzbezeichnung:
Augenheilkunde beim Klein- und Heimtier
Zusatzbezeichnung:
Dermatologie beim Klein- und Heimtier
Zusatzbezeichnung:
Kardiologie beim Kleintier
Zusatzbezeichnung:
Zahnheilkunde beim Klein- und Heimtier
Zusatzbezeichnung:
Röntgenologie / Sonographie

Weitere Informationen

Bewerbung

Möchtest Du Teil von AniCura werden? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Die Übersicht aller aktuellen Jobangebote findest Du unter folgenden Links:

Initiativbewerbung

Du möchtest über die neuesten Stellenausschreibungen informiert werden? Dann einfach unter folgendem Link ein Profil anlegen, Wunschtätigkeit angeben und schon bekommst du immer die neuesten Stellen von AniCura zugesendet.

AniCura Deutschland – Connect

Student Ambassador

Mit unserem Student Ambassador Programm bieten wir Dir die Möglichkeit schon vor dem Berufsstart in die Praxis- und Klinikwelt einzutauchen. Als Student Ambassador repräsentierst Du AniCura an Deiner Universität. Du bekommst viel Freiraum für kreative Ideen und kannst Events, Fortbildungen sowie Klinikbesuche planen und durchführen. Du wirst auf Messen, Kongresse und AniCura Veranstaltungen eingeladen und kannst dir dadurch ein hervorragendes Netzwerk aufbauen.

Die AniCura Student Ambassadors erreichst du unter student.ambassadors@anicura.de

Graduate Program

Das AniCura Graduate Programm (AGP) ist ein zweijähriges, intensives und modernes Ausbildungsprogramm für Tierärzte, das einen praktischen und umfassenden Übergang von der Universität zur klinischen Arbeit in der Praxis/Klinik bietet. Das Programm kombiniert Lernmodule in klinischen und beruflichen Fähigkeiten mit praxisorientierter Betreuung und Unterstützung.

Praktikantenprogramm

Das Praktikantenprogramm für Tiermedizin-Studenten bietet die optimale Vorbereitung für den Berufsalltag. Dafür haben wir das Programm in drei Teile untergliedert, ein theoretischer Teil, der das Wissen nochmals auffrischt und Dich gut auf den umfangreichen praktischen Teil vorbereitet. Der praktische Teil bildet den Schwerpunkt des Praktikums und soll viele Möglichkeiten bieten, am Tier „hands-on“ zu arbeiten. In Teil 3 bieten wir die Möglichkeit, das erlernte Wissen an realen Fällen zu testen und verschiedene Fallberichte aus unserer Sammlung zu bearbeiten.

Du hast Lust auf ein spannendes und abwechslungsreiches Praktikum? Wir freuen uns auf deine Bewerbung über folgenden Link:

AniCura Praktikantenprogramm - Praktikum für veterinärmedizinische Studenten (m/w/d) - Deutschland / Österreich / Schweiz - AniCura Deutschland

Bewerbung

Bewerbung bitte über VetStage oder über das Portal auf unserer Internetseite. Bitte vollständige Bewerbungsunterlagen zur Verfügung stellen. Bei Eingang der Bewerbung gibt es eine Eingangsbestätigung für den/die Bewerber:in per Email. Danach interne Prüfung der Bewerbungsunterlagen und Beurteilung der Qualifikationen. Danach per Email Vereinbarung eines Telefontermins (innerhalb von 3 Tagen nach Eingang der Bewerbung). Während des Telefoninterviews werden alle Fakten und Fragen von beiden Seiten geklärt (Arbeitszeiten, Gehalt, Team, Einarbeitung, Abläufe, Unterkunft) und ein zwei-tägiges Probearbeiten vereinbart. Während des Probearbeitens wierden die Bewerber:innen von einem Ober- oder Chefarzt begleitet, erhält Einblicke in die Abläufe, Klinikführung und kann Fragen stellen. Mittags an Tag 1 persönliches Gespräch mit Dr. Gereon Viefhues + ein Chefarzt zum gegenseitigen Kennenlernen und nochmals offene Fragen klären. Tag zwei ebenfalls Mitlaufen mit Tierärzt:innen, gegen Ende des Tages findet ein Abschlussgespräch statt, meist wird schon eine Zu- oder Absage mitgeteilt, spätestens eine Woche später per Email, falls noch Klärungsbedarf besteht.

Einarbeitung

Neue Mitarbeiter:innen durchlaufen alle tierärztlichen Abteilungen, meist in der Reihenfolge: Station, OP, Bildgebung, Anästhesie und Sprechstunde und laufen auch in den Nächten und an den Wochenenden mit einem erfahrenen Tierarzt mit. Nach ca. 3-4-monatiger Einarbeitung findet ein supervisierter Wochenenddienst statt, bedeutet ein*e erfahrene*r Tierärzt:in läuft ein Wochenende mit, greift aber nicht in das Geschehen ein (außer bei groben Fehlern) und gibt nach Absprache mit den anderen diensthabenden Interns ein Feedback und beurteilt, ob der Einzuarbeitende in Zukunft Wochenenddienste alleine machen kann.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Aufstieg in eine höhere Hierarchieebene: 15 Monate Internship -> Fachassistent:in -> leitende*r Assistent:in (meist mit Spezialisierung auf ein Fachgebiet) -> Oberärzt:in -> Chefärzt:in
  • Möglichkeit eine bestimmte Fachtierarztausbildung zu absolvieren:
    Fachtierarzt für Kleintiere, Fachtierarzt für innere Medizin der Kleintiere, Fachtierarzt für Chirurgie der Kleintiere, Fachtierarzt für bildgebende Diagnostik beim Kleintier
  • Zusatzbezeichnungen: Kardiologie beim Kleintier, Augenheilkunde beim Kleintier,  Röntgenologie / Sonographie, Dermatologie beim Kleintier, Zahnheilkunde beim Kleintier

Gehalt

Wir legen Wert auf eine Vergütung, die deine Arbeit angemessen wertschätzt. Deshalb zahlen wir dir ein Gehalt, das über die Empfehlungen des bpt hinausgeht.

Ausstattung

Unsere ganzen Fachgebiete, wie auf der Internetseite aufgelistet, Möglichkeit Fachtierarztausbildung zu machen, Diplomate Chirurgie Ludo Stegen, Diplomate Kardiologie Sabine Hertzsch, CT/ MRT, Assistentenseminare und Journalclubs wöchentlich

Dienstplanung

Dienstplanung 6 Wochen im Voraus immer für einen gesamten Monat, Wünsche äußern wie freie Tage oder freie Wochenenden ist möglich, Ausgleich 1:1für Feiertage und Wochenenden (auch Samstage werden ausgeglichen)

Praktikum

Praktika im tierärztlichen Bereich möglich, Bewerbung über Portal auf der Internetseite + Einsehen von freien Praktikumsplätzen, zuständiger Chefarzt, der die Praktikant:innen betreut, Ausstellung von Zertifikat und Zeugnis bei Beendigung.

Folgt uns auf

Videos

Warum Kleintierklinik Ahlen?

 

Wir gehören zur AniCura Gruppe

Es ist AniCuras Ambition, tiermedizinische Qualität auf höchstem Niveau zu bieten. Daher investieren wir intensiv in die kontinuierliche Ausbildung und Fortbildung unseres Personals sowie in die Forschung und eine komplexe technische Ausstattung in den Bereichen Diagnostik und Behandlung.

AniCuras Selbstverständnis als Unternehmen und als Arbeitgeber ...

Über das Unternehmen