Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Kropp

Die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Kropp ist eine Gemischtpraxis im wunderschönen Bundesland Schleswig-Holstein, gelegen „zwischen den Meeren”. Unser dynamisches Team besteht zurzeit aus acht Tierärzt:innen, zwei TFA´s, drei Auszubildenden und zwei Bürokauffrauen.

Wir arbeiten sowohl im Kleintierbereich als auch im Großtiersektor auf hohem fachlichen Niveau und sind technisch gut ausgestattet. Für unsere umsatzstarke Kleintierpraxis stehen uns auf ca. 200 m² ansprechende Räumlichkeiten in einer umgebauten alten Villa zur Verfügung. Die Großtierpraxis ist vor Kurzem durch Zusammenschließung mit einer Nachbarpraxis beträchtlich gewachsen.

Neben der regelmäßigen Bestandsbetreuung unserer Milchviehbetriebe und der Prävention von Krankheiten spielt auch hier die Einzeltierbehandlung mit Kaiserschnitten, Labmagenoperationen (auch endoskopisch im praxiseigenen Behandlungsstand) u. v. m., in unserer Praxis eine große Rolle. Auch bei uns schreitet die Digitalisierung immer weiter fort, und daher ist die Praxis durch ein komplexes Netzwerk mit inzwischen 15 Arbeitsplätzen in nahezu allen Räumen digital miteinander verbunden.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Kerstin Genz von Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Kropp in Kropp. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Praxis
Top 3 Vorteile
Überdurchschnittliches Gehalt
Notdienstzuschlag
Selbstbestimmtes Arbeiten

Auszeichnungen

Unsere Vision

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Kropp - unsere Vision

Im Jahr 1963 wurde die Tierarztpraxis in Kropp von Dr. Eberhard Genz gegründet. Zusammen mit einem weiteren Tierarzt betreute er die landwirtschaftlichen Betriebe der Umgebung sowie einige Kleintierpatienten. 1992 kam dann in der zweiten Generation sein Sohn Arne Genz als weiterer Tierarzt hinzu. Mit dem Einstieg seiner Frau Dr. Kerstin Genz 1993 wuchs das Tierärzteteam stetig weiter. 2002 fand dann der Umzug in die neuen Räumlichkeiten der Praxis statt. Fast zwei Jahre hatte der Umbau der alten Villa zur freundlichen und modernen Tierarztpraxis gedauert. Seit 2010 ist Dr. Jan Sohrt als dritter Praxisinhaber mit an Bord.

2019 wurden die Räumlichkeiten um 2 weitere Operationsräume sowie einen großzügigen Gemeinschafts- und Büroraum erweitert. Hier finden z. B. unsere Teambesprechungen statt, die einen immer wichtigeren Teil unserer Arbeit ausmachen, weil gerade die Zusammenarbeit als Team die Basis unserer Arbeit darstellt. Zusammen stellen wir uns den täglichen Herausforderungen, die uns unser Alltag als Tierärzt:innen bietet.

Unser Anliegen ist es, trotz fortschreitender und notwendiger Technisierung und fachlicher Kompetenz den menschlichen Aspekt, der gerade in unserem Beruf eine so große Rolle spielt, nicht aus den Augen zu verlieren.

Aber auch für Freizeit und Hobbys soll genügend Zeit bleiben. Daher gibt es in unserer Praxis verschiedene Arbeitszeitmodelle, sodass jede/r Mitarbeiter:in das für sich am besten geeignete herausfinden kann.

Das sagen Mitarbeitende

Ich bin schon seit meiner Ausbildung hier und liebe die Abwechslung, die unser Beruf mit sich bringt. Bei uns wird fast jedes Tier behandelt, ob Goldhamster oder ausgewachsene Kuh. Mein Herz schlägt vor allem für Katzen. Mein liebster Aufgabenbereich ist der OP, und es erfreut mich jedes Mal aufs Neue, die Tiere gesund und munter nach Hause zu entlassen. In unserer Praxis gibt es viele Bereiche, in denen man sich verwirklichen kann.“

Britta Gessler
leitende TFA

Ich arbeite gerne hier in der Praxis, weil es sich nicht wie Arbeit anfühlt, sondern wie ein zweites Zuhause. Das Wohl der Tiere steht hier immer an erster Stelle. Die Kraft liegt im Team.“

Valerie Goliasch
Auszubildende zur TFA

Gute Kolleg:innen sind diejenigen, an die man immer gerne denkt, mit denen man trotz viel Arbeit die beste Zeit hat. Wenn aus Kolleg:innen Freunde werden, hat sich jeder Tag gelohnt.“

Nadine Gerding
Verwaltung

Warum ich hier gerne arbeite? Weil wir für jedes uns anvertraute Tier 100 % geben!“

Katrin Andorff
Auszubildende zur TFA

Vorteile für Mitarbeitende

Parkmöglichkeiten
Sind reichlich auf dem Grundstück vorhanden
Verpflegung
Immer Kekse, häufig Muffins
Wohnung
Wir helfen bei der Suche
Regelmäßige Personalgespräche
Mindestens ein mal wöchentlich im kleinenTeam (Tierärzt:innen). Und einmal im Monat im großen Team mit Pizza
Personalvergünstigungen
Hundezwinger
Aktuell Hütte, ein eingezäunter Auslauf ist in Planung
Einarbeitung
Die Einarbeitung erfolgt gründlich und solange es notwendig ist.
Überdurchschnittliches Gehalt
Zusätzlich Erhöhungen mit steigender Erfahrung
Notdienstzuschlag
Großzügige Vergütung + zusätzlich Freizeitausgleich
Diensthandy
Hunde können mitgebracht werden
Dienstwagen
Für Großtierpraxis je Mitarbeiter ein Dienstwagen zur Verfügung
Gehalt plus
Vergütung für Bereitschaftsdienste und Weihnachtsgeld
Betriebsfeste und Team Events
Regelmäßige Ausflüge, Grillen, Kanufahrten, Bowlen und Bogenschießen
Sonn- & Feiertagszuschlag
Siehe Notdienstzuschlag
Selbstbestimmtes Arbeiten
Ist bei uns sehr gerne gesehen

Jobs

Alle

Beiträge

Alle
Fachbeiträge
Fallbeispiele

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachtierarzt:
Rinder

Weitere Informationen

Bewerbung

Wir nutzen VetStage für die Kommunikation mit Bewerber:innen. Wir freuen uns, wenn Du über VetStage mit uns Kontakt aufnimmst. Das hat folgende Vorteile für Dich: Schneller Austausch mit uns über die Nachrichten Funktion, die Möglichkeit der anonymen Kommunikation und Du kannst deine Dokumente bei Bedarf an uns freigeben - und zurückziehen.

Einarbeitung

Zu Beginn arbeitet ein/e neue/r Tierärzt:in mit einer/m erfahrenen Tierärzt:in zusammen, bis er/sie sich zutraut, einen Fall auch alleine zu betreuen. Gute Einarbeitung ist die Basis einer jeglichen guten Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir arbeiten sowohl im Kleintier- als auch im Großtiersektor auf fachlich hohem Niveau und sehen unseren Beruf als Berufung. Im Bereich der Nutztierpraxis besitzen wir eine Weiterbildungermächtigung, was die Ausbildung zum Fachtierarzt für Rinder in unserer Praxis ermöglicht.

Gehalt

Das Gehalt liegt deutlich über der BpT-Empfehlung. Zusätzliche großzügige Vergütung von Bereitschaftsdiensten sowie Weihnachtsgeld; Gehaltserhöhungen mit steigender Erfahrung.

Ausstattung

24/7 Notbereitschaftsdienst (persönliches Anliegen zur Aufrechterhaltung der Patientenversorgung im Notfall), drei Inhalationsnarkosegeräte sowie Zentraler O², NO² und Druckluftversorgung, drei Monitoring-Geräte, Kapnograph, Kleintier-Ultraschallgerät mit Dopplerfunktion, vier mobile Großtier-Ultraschallgeräte, Digitales Röntgen, Inhouse Labor, Endoskopieausstattung in Groß- und Kleintierpraxis, Praxis-Netzwerk mit insgesamt 16 PCs, „Großtierflotte“ bestehend aus fünf Praxiswagen mit Apothekeneinbau, Praxiseigene Dieseltankstelle

Räumlichkeiten: drei Behandlungsräume, zwei OP’s + eine OP-Vorbereitung, Behandlungs-/OP Stand für Großtiere in Praxis, Röntgenraum, Labor, Apotheke, Station zur Aufnahme von Kleintieren, großzügiger Empfangs- und Wartebereich, 2 Büroräume im Erdgeschoss mit angeschlossener Pantryküche, Kunden-WC, weitere Büroräume und Aufenthaltsraum mit Küche sowie angrenzender Schlafmöglichkeit inkl. Mitarbeiter WC/Dusche im 1.OG, ausgiebige Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück.

Dienstplanung

Der Dienstplan wird unter Berücksichtigung privater Anliegen oder Wünsche so erstellt, um nach Möglichkeit alle Wünsche zu berücksichten.

Praktikum

Uni-Praktikant:innen sind bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns über Bewerbungen, gerne über VetStage.

Das zeichnet uns aus

Hohe fachliche Kompetenz in Einklang mit einem freundlichen und humorvollen Umgangston im Team sind für uns die Basis unserer täglichen Arbeit. Der Wille zur ständigen Fortbildung und Weiterentwicklung wird bei uns sowohl finanziell als auch durch bezahlte Freistellung für Fortbildungen gefördert.