Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Nutzungsdaten beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht statistisch erfasst werden möchten.

Akzeptieren Ablehnen
visual

Jobs, Personalverwaltung, Fortbildungen

für Arbeitgeber

VetStage

DATENSCHUTZ


Zweckbestimmung
VetStage will Ihr Karrierebegleiter auf Lebenszeit sein. Wenn sich Ihre Lebensperspektive ändert, Sie sich weiter entwickeln oder neue Ziele anstreben, hält VetStage die richtige Karrierechance für Sie bereit. Wir sind bestrebt, eine langfristige Beziehung aufzubauen, ein Produkt und einen Service zu entwickeln, der Ihnen 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht, und mit dessen Hilfe Sie Ihre Karriere, Ihr Leben und Ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen können.

VetStage möchte Ihnen die Jobsuche erleichtern. Sie haben bei uns die Möglichkeit, sich auf Anzeigen zu bewerben oder unsrer ander Dienstleistungen (Blog, etc.) zu nutzen. Ein wichtiger Teil dieser Beziehung - jeder Beziehung - basiert auf Vertrauen. Mit VetStage haben Sie die Gewissheit, dass wir uns hundertprozentig für den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihres Rechts auf Datenschutz einsetzen. Unser Ziel ist es, Ihnen als Nutzer einen sicheren, risikolosen Service anzubieten und wir verbürgen uns dafür, dass Ihre Angaben vertraulich bleiben und ausschließlich zu den genannten Zwecken genutzt werden.

1.
Welche Informationen werden von uns im Rahmen von Registrierungen erfasst und wie nutzen wir diese?
Für VetStage und unsere weiteren im Folgenden aufgeführten Dienste können Sie sich direkt über Eingabe Ihrer Daten auf unseren Webseiten registrieren.

1.1
Wenn Sie sich bei VetStage registrieren, wird zunächst Ihre eMail-Adresse von uns gespeichert, damit wir Ihnen die VetStage Services zusenden können. Sollten Sie keine eMails von VetStage erhalten wollen, dann haben Sie die Möglichkeit, diese eMails in Ihrer persönlichen Mailbox in zu empfangen und jederzeit online einzusehen. Diese Mailbox steht ausschließlich für die Korrespondenz der VetStage Services zur Verfügung und kann nicht für die private eMail-Korrespondenz verwendet werden. Sollten Sie innerhalb von VetStage die Mailbox nutzen, müssen Sie dennoch eine eMail-Adresse hinterlegen, damit wir Ihnen neue Zugangsdaten zusenden können, falls Sie diese einmal vergessen sollten. Wenn Sie sich für VetStage registrieren und gleichzeitig einen Lebenslauf erstellen wollen, dann fragen wir Sie nach weiteren personenbezogenen Daten. Die personenbezogenen Daten, die wir für Ihr Stellengesuch gemeinsam mit Ihrem Lebenslauf speichern, beinhalten eMail-Adresse, Name, Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, Foto, Geschlecht, Staatsbürgerschaft und Geburtsdatum ("persönliche Nutzerdaten"). Die persönlichen Nutzerdaten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an potenzielle Arbeitgeber weitergegeben. Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, diese Daten - soweit Sie dies ausdrücklich autorisieren - an einen potenziellen Arbeitgeber weiterzugeben. Wir fragen bestimmte Daten (eMail Adresse, Geschlecht, Name, Postleitzahl, Geburtsdatum) bereits ab, wenn Sie sich in VetStage eintragen. Sie können diese (mit Ausnahme von aktiver E-Mail Adresse) jedoch offen lassen, solange Sie keinen Lebenslauf anlegen wollen. Auch wenn Sie einen Lebenslauf anlegen, ist das Hinterlegen persönlicher Daten vollkommen optional und freiwillig mit Ausnahme von Namen, E-Mail Adresse und Adresse. Diese persönlichen Daten können wir insbesondere nutzen, um Ihnen Angebote von potentiellen Arbeitgebern auch auf weiteren Wegen zukommen zu lassen. Um Ihre ordnungsgemäße Anmeldung sicherzustellen, dass heißt, um unautorisierte Anmeldungen im Namen Dritter zu verhindern, werden wir Ihnen nach Ihrer Registrierung eine Bestätigungsemail senden, in der wir um Bestätigung der Registrierung bitten

1.2 Lebenslauf
Da VetStage eine Karriere-Webseite ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf in unsere Datenbank zu stellen. Wenn Sie Ihren Lebenslauf - d.h. eine Beschreibung Ihrer Ausbildung, Berufserfahrung und Fähigkeiten - erstellen wollen, müssen Sie uns nun auch Ihre persönlichen Nutzerdaten mitteilen. Zur Erstellung von Lebensläufen benötigen Sie einen VetStage Account. Sie können Ihren in unserer Datenbank gespeicherten Lebenslauf dazu benutzen, um diesen an Bewerbungen anzuhängen, falls Sie sich auf ein Stellenangebot, das bei VetStage erscheint, direkt online bewerben möchten. Darin enthaltene Daten werden in keiner Form an Dritte übermittelt.

2. Statistiken
Wir erstellen anonyme Statistiken zur Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Webseite und Dienste, zum Beispiel über die Erstellung, Bearbeitung und Löschung von Lebensläufen, und zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Wir fertigen dabei aber keine individuellen Nutzerprofile an und verbinden die erstellten Statistiken nicht mit persönlich zuordenbaren Informationen.

3. Unzulässige Inhalte
Sie sind allein für den Inhalt Ihrer bei uns eingestellten oder an uns gesendeten Texte verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Persönliche Daten, die Sie an VetStage übermitteln, sollten in der Regel folgendes nicht enthalten: Informationen über Krankheiten, Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft, Informationen über ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit und sexuelle Ausrichtung, diffamierende oder entwürdigende Informationen, die in keinem konkreten Zusammenhang mit dem Anforderungsprofil einer Stellenanzeige stehen. Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen ("Unzulässige Inhalte"). Dies bedeutet insbesondere aber nicht abschließend, dass keine Profile für Dritte ohne deren Einverständnis oder nicht existente Personen erstellt werden dürfen und an uns übermittelte Fotos aktuell sein müssen und das Gesicht des tatsächlichen Kandidaten abbilden müssen. Wir weisen darauf hin, dass Sie verantwortlich dafür sind, ihre Kontaktdaten, insbesondere Ihre eMail Adresse aktuell zu halten und sicherzustellen, dass Sie unter der angegebenen Adresse kontaktiert werden können und die Adresse nicht an einen Dritten übertragen wird. Beachten sie bitte auch, dass Sie uns gegen sämtliche Forderungen schadlos halten, die uns aufgrund von Informationen mit Unzulässigen Inhalten entstehen und die uns von Ihnen übermittelt wurden.

4. Wer verarbeitet Ihre Daten?
Soweit sich VetStage weiterer Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist VetStage dazu berechtigt, Ihre Daten insoweit an diese weiterzugeben, soweit es zur technischen Administration und Wartung der VetStage-Produkte notwendig ist. VetStage wird darüber jeweils aktuell in seiner Datenschutzerklärung informieren.

5. An Wen werden persönliche Daten weitergeleitet?
Unsere Seiten sind über das Internet weltweit zugänglich. Interessierte potenzielle Arbeitgeber können ihren Sitz daher auch außerhalb Deutschlands oder sogar außerhalb der EU haben, so dass damit ein Datentransfer Ihrer anonymisierten Daten in Nicht-EU-Länder verbunden sein könnte. Sobald Ihre persönlichen Nutzerdaten einem potenziellen Arbeitgeber offengelegt wurden, können wir einen möglichen Missbrauch dieser Daten nicht verhindern.

6. Bearbeitung und Löschung Ihrer Lebenslauf-Daten:
Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, Informationen über Ihre Daten zu erhalten und diese zu korrigieren. Wenn Sie Ihre Daten bzw. Ihren Lebenslauf ändern oder löschen möchten, dann loggen Sie sich einfach bei VetStage ein und benutzen Sie die entsprechenden Funktionen. Alle hinterlegten Daten für die Registrierung für VetStage können in Ihrem persönlichen Bereich komplett gelöscht werden. Wenn Sie Ihren Lebenslauf oder Ihre persönlichen Daten durch uns löschen lassen möchten, führen wir dies auch gerne für Sie aus. Ebenso teilen wir Ihnen unverzüglich Ihr persönliches Passwort mit, falls Sie es einmal verlieren sollten. VetStage ist jederzeit berechtigt, diesen Dienst einzustellen oder Ihre Daten ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen zu löschen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung Ihrer Daten besteht nicht. Wichtiger Hinweis: Wir löschen außerdem kostenlos Ihre Daten, wenn Ihr Account über einen Zeitraum von 5 Jahren nicht mehr von Ihnen eingesehen wurde. VetStage hat es sich als Ihr Karrierebegleiter im Internet zum Ziel gesetzt, Sie in allen Phasen Ihres Berufslebens zu unterstützen. Unser Bewerberbereich versteht sich als Talentpool, in dem Arbeitnehmer unsere kostenlosen Services zur Karriereoptimierung in Anspruch nehmen können. VetStage möchte für Sie ein lebenslanger Partner bei der Karrierebegleitung und nicht nur eine einmalige Jobsuchmaschine sein.

7. Datensicherheit
Wir treffen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten und um Missbrauch von außen zu verhindern. Dabei werden Maßnahmen wie Firewalls, Hacker-Abwehr-Programme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen angewendet. Wir speichern nur persönliche Daten, die von Ihnen bei VetStage eingegeben wurden. Es werden keinerlei andere personenbezogenen Daten gespeichert. Bitte beachten Sie, dass es in einigen Arbeitsverhältnissen nicht erlaubt ist, während der Arbeitszeiten oder von Ihrem Arbeitsplatz aus das Internet zu privaten Zwecken zu nutzen. Einige Arbeitgeber überwachen unerlaubte Internetaktivitäten am Arbeitsplatz gezielt. Auch, wenn Sie sonst in multipler Netzwerkumgebung angeschlossen sind, müssen Sie sich dessen bewusst sein, dass dann stets das Risiko ungewollter Zugriffe besteht. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Seiten die Technologie JavaScript™ zum Einsatz kommt. Bei Störungen des Service, Einstellung oder Änderung des Service oder Löschen von Daten gewährleistet VetStage nicht, dass das Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots schließt VetStage nicht aus. Die Server von VetStage werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten an VetStage - gleich in welcher Form - übermittelt werden, wird Ihnen jedoch empfohlen, Sicherheitskopien zu fertigen. VetStage behält sich vor, eine Veröffentlichung ohne Angabe von Gründen jederzeit wieder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. VetStage behält sich vor, diesen Service jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Eine Haftung von VetStage für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.

8. Links
Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Beachten Sie bitte, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Webseiten haften. Wir raten Ihnen, die Datenschutzerklärungen einer jeden Webseite, die persönliche Informationen sammelt, aufmerksam zu lesen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Daten, die auf unserer Webseite erfasst werden. Bekanntmachung von Änderungen: Sollten wir unsere Vorgehensweise zum Datenschutz ändern, so werden diese Änderungen auf unserer Homepage angezeigt, so dass unsere Besucher stets darüber informiert sind, welche Informationen wir erfassen, wie wir sie nutzen, und ob wir sie an Dritte weiterleiten.



VetStage Personalverwaltung

DATENSCHUTZ



Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die VetStage GmbH, Premium Offices, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements
Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite https://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Google Analytics
Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Außerdem werten wir zu statistischen Zwecken Cookiedaten aus dem Double-Click-Netzwerk und AdWords aus. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.
Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gefällt mir” oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.
+1 Schaltfläche von Google+
Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: https://www.google.com/intl/de/+1/button/.
Twitter
Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Jetpack/Wordpress.com-Stats
Dieses Angebot nutzt Jetpack, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link “Click here to opt-out” ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.
Google AdSense
Dieses Angebot benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.