Die Tierarztpraxis Dr. Susanne Schmid

Seit über drei Jahrzehnten sind mein Mann und ich tierärztlich tätig. 2009 verlegten wir unseren Praxisstandort von Berlin-Schöneberg nach Glienicke/Nordbahn, direkt am nördlichen Stadtrand Berlins. Wir als Geschäftsführer und Tiermediziner stehen hinter unserem Team aus vier TFAs und zwei TFA-Auszubildenden. Unsere zeitgemäße diagnostische Ausstattung ermöglicht uns ein allumfassendes Spektrum der Tiermedizin inklusive Chirurgie, digitalem Röntgen, hauseigenem Labor, Physiotherapie, Unterwasserlaufbad, kleiner Tierstation sowie ein von zwei TFAs geführter Tierfriseur. Durch regelmäßige Fortbildungen wird hier fachliches Wissen auf dem neuesten Standard gehalten. Wir alle haben ein familiäres Verhältnis zueinander und genießen es, gelegentlich auch außerhalb der Arbeitsstunden gemeinsam Zeit zu verbringen. Die Freude und Begeisterung, die wir in der gemeinsamen Arbeit mit den Tieren und ihren Besitzern:innen erleben, verbindet uns miteinander.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Susanne Schmid. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Praxis
Top 3 Vorteile
Duz-Kultur
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
30 Tage Urlaub
bpt Ausbildungspraxis

Unsere Vision

Die Tierarztpraxis Dr. Susanne Schmid - unsere Vision

Jede:r Tiermediziner:innen und TFA weiß, dass Haustiere als Familienmitglieder zählen. Sie sind mehr als nur Patienten; sie sind treue Begleiter in allen Lebenslagen. In unserer Praxis verstehen wir die Bedeutung jedes einzelnen Patienten und streben danach, sie ein ganzes Tierleben lang medizinisch zu begleiten – sowohl in Vorsorge als auch in kritischen gesundheitlichen Momenten. Dieses Ziel erreichen wir nur als Gemeinschaft, denn jedes Teammitglied ist mit seinem individuellen Wesen für uns unersetzlich. Wir fördern das Einbringen eigener Stärken und das Entwickeln neuer Ideen, was zur persönlichen Weiterentwicklung jedes Einzelnen beiträgt und unsere Praxis voranbringt. Ebenso ist es bei uns selbstverständlich, ein Teammitglied aufzufangen, wenn es mal nicht so gut läuft. Offene Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeitskultur – wir schätzen und berücksichtigen stets die Meinungen aller Mitarbeitenden. Das zeigt sich deutlich darin, wie lange unsere Tiermedizinischen Fachangestellten bereits mit uns arbeiten und dass unsere Auszubildenden nach Abschluss gern bei uns bleiben möchten.

Das sagen Mitarbeitende

„Vor 10 Jahren bin ich als Patientenbesitzerin in die Praxis gekommen und fühlte mich sofort sehr gut aufgehoben. Nicht nur mein Hund, sondern auch ich als Tierhalterin wurden rundum versorgt, sodass eine sehr persönliche Beziehung entstand. 2017 beschloss ich dort eine zweite Ausbildung zur TFA zu machen. Auch nach 7 Jahren bin ich noch sehr froh, dass ich nach Abschluss meiner Ausbildung weiterhin in dieser Praxis arbeiten darf, da ich mich sehr wohl und wertgeschätzt fühle. Unser Team ist familiär und TFA arbeiten in allen Bereichen mit, sodass es nie langweilig wird. Zudem werden meine Interessen gefördert, so dass ich die Praxis im physiotherapeutischen Bereich fachkundig unterstützen kann.“

Jana Kollegger
TFA

„Von 2007 bis 2016 habe ich in der Praxis Dr. Gerald Schmid in Berlin Schöneberg gearbeitet und 2018 in die Tierarztpraxis Dr. Susanne Schmid gewechselt. Bei Familie Schmid arbeite ich gerne, weil hier respektvoll und menschlich miteinander umgegangen wird. Wenn es Unstimmigkeiten gibt, reden wir darüber, egal ob Azubi, TFA oder Chef. Ich fühle mich hier als Mensch gesehen. Das Team achtet aufeinander.“

Svenja Hankiewicz
TFA

„Nachdem ich in dieser Praxis meine Ausbildung beendet hatte, konnte ich weiterhin in dem wundervollen Team arbeiten und werde unterstützt, gefordert und gefördert. Neben den vielfältigen Aufgaben steht auch der Spaß untereinander sehr weit vorne. Hier habe ich Weiterbildungsmöglichkeiten und die Freiheit, viele Entscheidungen selbst zu treffen. Ich bin sehr froh, ein Teil des Teams zu sein.“

Pia Hildebrandt
TFA

Vorteile für Mitarbeitende

Parkmöglichkeiten
Kostenfrei am angeschlossenen Einkaufszentrum
Verpflegung
Getränke, Brötchen, etc.
Duz-Kultur
Unser gesamtes Team duzt sich
Regelmäßige Personalgespräche
Dienstbesprechungen im Team, Einzelgespräche
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Freistellung 2 Tage/Jahr, z.T. finanzieller Zuschuss
Personalvergünstigungen
Bei Behandlung und OP der eigenen Tiere
Einarbeitung
Gemeinsame Sprechstunden, unterstützende Vets und TFA, Heranführen an die OPs
Gute Verkehrsanbindung
Bus, mit Zubringer zur S-Bahn
Barrierefreiheit
Rampenzugang vorhanden, breite Türen
Hunde können mitgebracht werden
Platz im Aufenthaltsraum
Betriebsfeste und Team Events
Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier, gemeinsame Fortbildungen
Flexible Arbeitszeiten
nach Absprache, i.d.R. werden Wünsche nach Möglichkeit berücksichtigt
Teamwork / flache Hierarchie
offene Worte, selbstständiges Arbeiten, Einbringen eigener Ideen
Kein Nachtdienst
Kein Notdienst
Übernimmt der Chef
30 Tage Urlaub
Davon einmal mind. 2 Wochen am Stück zu nehmen, zusätzlich 24. + 31.12. frei

Jobs

Aktuell sind keine Jobs ausgeschrieben. Du kannst dich aber gerne initiativ bei uns bewerben. Jetzt einfach kontaktieren

Weitere Informationen

Bewerbung

Wir nutzen VetStage für die Kommunikation mit Bewerber:innen. Wir freuen uns, wenn Du über VetStage mit uns Kontakt aufnimmst. Das hat folgende Vorteile für Dich: Schneller Austausch mit uns über die Nachrichten-Funktion, die Möglichkeit der anonymen Kommunikation und Du kannst Deine Dokumente bei Bedarf an uns freigeben - und zurückziehen.

Wir geben auch gerne Berufseinsteigern eine Chance!

Einarbeitung

Neue Mitarbeitende werden von den erfahrenen Kollege:innen (TÄ und TFA) unterstützt, sodass sie sich in der ersten Zeit schwierigen Aufgaben nicht allein stellen müssen. Die Einarbeitungszeit wird je nach Berufserfahrung individuell angepasst, bis sich das neue Teammitglied sicher fühlt. Kolleg:innen, die noch keine chirurgische Erfahrung haben, werden durch OP-Assistenz und später eigenständiges Operieren unter Anleitung unseres Chirurgen an die diversen Operationen herangeführt.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir unterstützen die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen. Bei Bedarf gibt es dafür im Rahmen der Praxismöglichkeit 2 - 3 Freistellungstage/Jahr. Teilweise bieten wir eine finanzielle Beteiligung an den Fortbildungskosten.

Gehalt

Bei der Festlegung unserer Gehälter richten wir uns nach den Empfehlungen des bpt. Diese Orientierung ermöglicht es uns, eine faire und angemessene Vergütung für unser Team zu gewährleisten.

Ausstattung

Unsere Praxis ist mit zwei Behandlungsräumen, einem OP, einer Zahnstation, einem digitalen Röntgengerät, einem Ultraschalluntersuchungsgerät, einem Inhouse-Labor u. a. mit Idexx-Geräten für Blutbild, Blutchemie, Harnstatus u. -Sediment, einem Physiotherapieraum, einem Unterwasserlaufband, einem Tierraum und einem Trimmsalon mit Hundebadewanne ausgestattet. Für unser Team gibt es eine voll ausgestattete Mitarbeiterküche mit Esstisch, abschließbare Mitarbeiterschränke und ein Duschbad.

Dienstplanung

Die Erstellung des Dienstplans erfolgt meist für ein bis zwei Monate im Voraus. Dabei werden persönliche Wünsche wie Zeit für Arztbesuche oder ähnliche Bedürfnisse nach Möglichkeit berücksichtigt. Für angestellte Tierärztinnen und Tierärzte ist in der Regel jeden zweiten Samstag die Sprechstunde von 09:00 bis 13:00 Uhr vorgesehen und es findet auch jeden Mittwoch eine Sprechstunde im gleichen Zeitrahmen statt. Weitere Termine werden individuell eingeteilt, um eine ausgewogene Arbeitsbelastung für alle zu gewährleisten.

Praktikum

Schülerbetriebspraktika werden in unserer Praxis angeboten. Außerdem sind wir auf der Liste für Pflichtpraktika während des Studiums gelistet. Derzeit läuft eine neue Zertifizierung für diesen Bereich.

Das zeichnet uns aus

Mein Mann und ich bieten eine langjährige berufliche Erfahrung und haben Spaß, unser Wissen zu teilen und weiterzugeben. Es macht uns besondere Freude, junge Kolleginnen und Kollegen an die praktische Kleintiermedizin heranzuführen. Unsere Mitarbeitenden werden von uns in Entscheidungsprozesse eingebunden und wir sind offen für neue Ideen jeder einzelnen Person. Wir sind beide in den Prüfungsausschüssen der LTK Brandenburg und LTK Berlin und berufen, die praktischen TFA-Prüfungen abzunehmen. Daher sind wir im TFA-Ausbildungsbereich auf neuestem Stand. Ich bin im Berufsbildungsauschuss der LTK-Brandenburg und Mitglied der Kammerversammlung der LTK-Brandenburg und wir sind beide berufspolitisch engagiert.

Folgt uns auf