visual
keyboard_arrow_left zurück
mark_email_read
Einfach kontaktieren
how_to_reg
initiativ Bewerben
favorite ANONYM FOLGEN


VetTeam in Königswinter GmbH


Wir sind eine Kleintierpraxis in Königswinter am Fuße des schönen Siebengebirges in der Nähe von Bonn. Unsere Schwerpunkte liegen neben der täglichen Sprechstunde auf der Chirurgie mit Weichteiloperationen, Zahnmedizin, Präventionsmedizin und dem Medical Training von Welpen und Angsthunden. Aktuell besteht unser Team aus drei Tierärzt:innen und fünf Tiermedizinischen Fachangestellten. Auf circa 170 ebenerdigen m² bieten wir unseren Patienten unter anderem zwei Behandlungsräume, einen OP, eine Zahnstation und ein Inhouse-Labor mit umfangreichen modernen Geräten, Digitalem Röntgen sowie Dentalröntgen und unseren Mitarbeitenden einen Aufenthaltsraum mit persönlichen Schließfächern, eine Team Toilette mit Dusche, Parkmöglichkeiten und Verpflegung. Bei uns gibt es keine Bereitschaft- und Nachtdienste, jedoch wechselweise Samstags- und Sonntagsdienste. Flexible Arbeitszeitmodelle sind bei uns möglich, denn wir sind uns verschiedener Lebensumstände bewusst.


Kleintierpraxis

in 53639 Königswinter

Top 3 Vorteile

info restaurant
Verpflegung
school
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen 
group
Teamwork / flache Hierarchie 


VetTeam in Königswinter GmbH - unsere Vision

Unsere Vision


Als ich 17 Jahre alt war sagte meine Oma mal zu mir: Du kannst NUR Tierärztin werden - Gesagt - Getan! Nach dem Abitur machte ich meine Ausbildung zur TFA und ging anschließend nach Berlin ins Studium. Diese Praxis habe ich mit der Vision gegründet - anders zu sein als andere. Sich für die Belange eines Tieres und auch seines Menschen zu interessieren durch  zielorientierte Diagnostik und Therapie auf das zu behandelnde Tier abgestimmt, zeichnet die Praxis aus.

Mir war es immer wichtig, kollegialen Austausch und Fortbewegung durch Aufbau von Wissen im Team zu etablieren - mit viel Input und entsprechenden Output was zu guten Ergebnissen unserer Arbeit führt. So werden Fortbildungen finanziell unterstützt und wenn im Praxis Sinne auch komplett übernommen.

Da ich sowohl den Part der TFA als auch der Tierärztin kenne und diese selbst gelebt habe, kann ich mich auch in meine Mitarbeitenden gut hineinversetzen und weiss um deren Belange. Ich versuche jede/n Einzelne:n in ihren/seinen Stärken und Interessen zu unterstützen und die Schwächen im Sinne des Betriebsablaufs zu kaschieren. Nicht alle sind gleich, aber zusammen haben wir ein tolles Team gebildet und sind auch privat eng miteinander verbunden.

Für mich zählt: Der Job ist schon schwer genug - wir sollten ihn uns nicht noch zusätzlich belasten, indem wir uns zu ernst nehmen - nur dann hat man Lust am nächsten Morgen wieder aufzustehen!





DAS SAGEN MITARBEITER:INNEN

„Weil ich hier die Möglichkeit bekomme, Familie und Job unter einen Hut zu bekommen und in meinem Job erfolgreich zu sein.“
Stephanie Wiermann
TFA
„Meine Stärken werden gefördert - daran kann ich wachsen.“
Corina Schieritz
TFA
„Meine Kolleg:innen sind wie eine zweite Familie. Egal ob beruflich oder privat, sie stehen mir stets mit Rat und Tat zur Seite.“
Franziska Häckel
TFA Azubi 2.Lehrjahr


VORTEILE FÜR MITARBEITENDE

info restaurant
Verpflegung
hearing
regelmäßige Personalgespräche 
school
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen 
info sentiment_satisfied_alt
Personalvergünstigungen
supervisor_account
Einarbeitung 
money
Vermögenswirksame Leistungen 
euro
Gehalt über BPT Empfehlung 
info drive_eta
Dienstwagen
touch_app
Digitale Arbeitszeiterfassung 
wb_sunny
Betriebsfeste und Team Events 
group
Teamwork / flache Hierarchie 
info phone_android
Digitale Personal-App
night_shelter
Kein Nachtdienst 
notifications_paused
Kein Notdienst 
info payments
Jährliche Sonderzahlung
event_available
30 Tage Urlaub 


Jobs

Aktuell sind keine Jobs ausgeschrieben. Du kannst dich aber gerne initiativ bei uns bewerben.

JETZT EINFACH KONTAKTIEREN







FAQ

Bewerbung

Wir nutzen VetStage für die Kommunikation mit Bewerber:innen. Wir freuen uns, wenn Du über VetStage mit uns Kontakt aufnimmst. Das hat folgende Vorteile für Dich: Schneller Austausch mit uns über die Nachrichtenfunktion, die Möglichkeit der anonymen Kommunikation und Du kannst deine Dokumente bei Bedarf an uns freigeben - und zurückziehen.

Einarbeitung

TFA: Neue Mitarbeitende werden über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen durch den entsprechend verantwortlichen Mitarbeitenden dieses Bereiches in den ganzen Praxisablauf eingewiesen.

TÄ: Je nach Erfahrung werden erst First-Day-Skills vermittelt und danach entsprechend dem Erfolg gesteigert. Bei TÄ mit mehr als drei Jahren Erfahrung wird das selbstständige Führen der Sprechstunde vorausgesetzt.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fortbildungen werden vom Betrieb übernommen, solange es fachbezogene und betriebsorientierte Fortbildungen sind.

Gehalt

Die Praxis bezahlt leistungsorientiert. Begonnen wird immer mit dem bpt-Empfehlungen bzw. dem Tarifgehalt (TFA) - sobald die Probezeit vorbei ist, wird das Gehalt angepasst. Es gibt Prämien (steuerfrei) für gute konstante oder besondere Leistungen in Form von Sachbezugsgutscheinen, z.B Tankkarten etc.

Ausstattung

Zwei Behandlungszimmer, zwei Wartezimmer (Hund, Katze), ein OP und ein Zahnbehandlungsbereich, Labor und Aufwachstation, digitales Röntgen und Zahnröntgen, zwei Inhalationsnarkosegeräte, tragbares Sonografiegerät, alle Blutgeräte inkl. Gerinnung. Alle Geräte sind digital und neuwertig auf dem neuesten Stand der Technik.
Teamtoilette mit Dusche und ein Sozialraum mit abschließbaren Fächern, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Tee und kalten Getränken.

Dienstplanung

Dienstplan wird digital erstellt (Tempus), darüber auch Urlaubsplanung etc. Mitarbeitende werden gebeten, große Urlaube jedes Quartal im Voraus zu melden - spontane Urlaube und Diensttausch nach Bedarf natürlich möglich. Für TFA gibt es grundsätzlich 3 Schichten: Früh (08-16, Pause 12-13 Uhr), Spät (09-19:30, Pause 13-16 Uhr) und Spätspät (11-19:30 mit Pause 15-16 Uhr). Für Tierärzt:innen sind flexible Modelle möglich.

Praktikum

Praktika für Studierende werden immer angeboten - gern mehr als 4 Wochen, damit auch Inhalte vermittelt werden können und die/der Praktikant:in selbst mit anpacken kann.

Das zeichnet uns aus

Das Team ist auch außerbetrieblich recht eng miteinander - wir veranstalten immer 1x pro Monat ein Event außerhalb der Praxis z.B. Kürbisschnitzen zu Halloween, Waffeln backen etc. Wir haben einen Kochclub, in dem jede/r einen Tag in der Woche Mittagessen kocht und pflegen eine flache Hirarchie. Engagement wird bei uns wertgeschätzt (Prämie, Gutscheine, steuerfreie Zuschläge sowie Gehaltsanpassung oder geldwerte Vorteile wie Handy oder Laptop oder Firmenauto möglich).



Ein Blick in den Alltag








Aktivitäten in der Umgebung


Siebengebirge

Das Mittelgebirge mit dem gleichnamigen Naturpark östlich von Königswinter mit Lage am Rhein zeichnet sich durch sein sehr schönes Waldgebiet aus, das bestens geeignet für Freizeitaktivitäten wie Wandern, Spazieren, Mountainbiken, Hundeaktivitäten und Reiten ist. Hier finden sich zudem verschiedene Sehenswürdigkeiten wie der Drachenfels mit Drachenfelsbahn, das Schloss Drachenburg oder das Siebengebirgsmuseum.

Kampfsport/Sport/Fitness

Neben den Aktivitäten, die in der Natur des Siebengebirges möglich sind, gibt es in Königswinter zahlreiche weitere Sportangebote. Für Schwimmer und Wellnessliebhaber gibt es verschiedene Freibäder und den Saunapark Siebengebirge mit Sauna, Wellnessbereich und Hallen- sowie Freibad. Kampfsportbegeisterte kommen in einer der Kampfsportschulen und -clubs auf ihre Kosten und auch an Fitnessstudios mangelt es in Königswinter und der näheren Umgebung nicht.

Weingebiet

Von Bonn bis Siegburg finden sich viele Weingüter und Weinkellereien der Weinregion Mittelrhein. Das Anbaugebiet Petersberg ist in direkter Nähe zu Königswinter rund um den Drachenfels. Ein Weinlehrpfad, wunderschöne Wege über dem Rheintal und eine unvergessliche Aussicht machen dieses Gebiet so besonders. Aber nicht nur die Natur des Weingebiets besticht: Natürlich kann man den Wein in den Restaurants und Wirtschaften im Ort auch trinken, in den Weingütern einkehren oder an einer Weinwanderung mit Verköstigung teilnehmen.