visual
keyboard_arrow_left zurück
mark_email_read
Einfach kontaktieren
how_to_reg
initiativ Bewerben
favorite ANONYM FOLGEN


Baab Kleintierzentrum am Alzeyer Kreuz


Mitten im schönen Rheinhessen arbeiten wir in einem jungen, motivierten und leistungsstarken Team von knapp 20 Mitarbeitenden in einem familiären Umfeld. Wir sind ein modernes Kleintierzentrum mit bester technischer Ausstattung, zu dieser unter anderem ein digitales Hochleistungsröntgengerät, ein umfangreiches Inhouse-Labor und ein MRT gehören. Als Überweisungshaus sind wir unter anderem auf Orthopädie, Kleintierarthroskopie, Innere Medizin, Weichteilchirurgie, Ophthalmologie und Neurologie spezialisiert. Unser Anspruch ist dabei die gründliche Aufarbeitung und die umfassende Versorgung unserer vierbeinigen Patienten sowohl bei komplizierten Operationen als auch bei speziellen Fragestellungen. Hierbei steht ein freundlicher und einfühlsamer Umgang mit unseren Patienten und Ihren Besitzer:innen stets an erster Stelle. Wir sind stolz, dies durch die enge Zusammenarbeit in unserem Team jederzeit umsetzen zu können.


Kleintierzentrum

in 55232 Alzey

Top 3 Vorteile

school
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen 
euro
Gehalt über BPT Empfehlung 
recommend
Wertschätzende Unternehmenskultur 


Baab Kleintierzentrum am Alzeyer Kreuz - unsere Vision

Unsere Vision


Die Praxisgründung und -entwicklung durch Dr. Ulrich Baab

Schon während meiner Ausbildung in der seinerzeit größten chirurgischen Tierklinik in Deutschland stand für mich fest, dass ich nach dem Abschluss meiner Fachtierarztausbildung eine Kleintierklinik gründen werde, um dort meine Kenntnisse und Fähigkeiten einzubringen.

Am 2. Mai 1989 eröffneten wir unsere Kleintierklinik in den Räumen einer verwaisten Tierklinik in Alzey direkt am Autobahnkreuz. Aufgrund der hohen Auslastung begannen wir bereits 4 Jahre nach der Niederlassung eine neue, moderne Kleintierklinik unter Berücksichtigung unserer Arbeitsabläufe zu planen und bezogen diese knapp 3 Jahre später.

Philosophie des Kleintierzentrums

In den neuen Räumen, die schon durch ihre Gestaltung auf eine Wohlfühlatmosphäre bei der Arbeit ausgelegt sind, lassen sich unsere Ziele einer Kleintiermedizin auf internationalem Niveau mit individueller Betreuung in einem familiären Arbeitsumfeld sehr gut verwirklichen. Im Zentrum unserer Arbeit steht die bestmögliche Versorgung des tierischen Patienten. Dazu stehen uns sowohl modernste Technik als auch das nötige Fachwissen zur Verfügung. Wir stellen die individuelle Betreuung unter Berücksichtigung der speziellen Situation und der daraus resultierenden Belastung für Mensch und Tier in den Vordergrund. Dies ist nur mit gut geschulten Mitarbeitenden zu realisieren. Es ist für uns deshalb selbstverständlich, unsere Mitarbeitenden auf diesem Weg intensiv zu unterstützen und zu fördern.

Wofür wir gemeinsam stehen

Wir sind stolz auf die familiäre Atmosphäre in unserem inhabergeführten Haus. Ob Ärzt:in oder Azubi, bei uns ist jede/r ein Teil des Teams und trägt dazu bei, unsere Ziele umzusetzen.



WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN


Fachtierarzt:

Kleintiere

Zusatzbezeichnung:

Augenheilkunde beim Klein- und Heimtier

Weiterbildungen anfragen


DAS SAGEN MITARBEITER:INNEN

„Auch nach meiner 20-jährigen Tätigkeit am gleichen Standort übe ich jeden Tag meinen Traumberuf gerne aus und bin froh über jeden genesenen Patienten. Ich schätze die familiäre Atmosphäre in unserem Team und den harmonischen Umgang miteinander.“
Dr. Petra Wevers
Tierärztin
„Neben der ausführlichen und strukturieren Einarbeitung schätze ich auch die gute Förderung bei Fort- und Weiterbildungen. Meine Leidenschaft gilt vor allem der Augenheilkunde, der ich hier voll nachgehen kann. Aber auch viele Fälle aus anderen Themengebieten halten die Arbeit tagtäglich spannend.“
Vera Kunkel
Tierärztin
„Durch die große Vielfalt an Leistungen und Operationen, die wir bei uns anbieten, mache ich auch nach ein paar Jahren immer wieder neue spannende Erfahrungen, kann an den Herausforderungen wachsen und mich in meinem verantwortungsvollen Arbeitsbereich weiterbilden, spezialisieren und auch persönlich weiterentwickeln - immer unterstützt durch ein tolles Team.“
Janina Weitzel
TFA
„Als ich meine Ausbildung hier begonnen habe, fühlte ich mich sofort im Team aufgenommen und akzeptiert. Mit gefällt die abwechslungsreiche Arbeit in unserem Kleintierzentrum und ich finde es auch ganz toll, dass ich direkt nebenan eine Wohnmöglichkeit habe.“
Marlene Frick
Auszubildende


VORTEILE FÜR MITARBEITENDE

emoji_transportations
Parkmöglichkeiten 
info local_hotel
Wohnung
hearing
regelmäßige Personalgespräche 
school
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen 
sentiment_satisfied_alt
Personalvergünstigungen 
format_quote
Feedback-Kultur 
elderly
Betriebliche Altersvorsorge 
supervisor_account
Einarbeitung 
commute
Gute Verkehrsanbindung 
euro
Gehalt über BPT Empfehlung 
update
Notdienstzuschlag 
pets
Hunde können mitgebracht werden 
wb_sunny
Betriebsfeste und Team Events 
group
Teamwork / flache Hierarchie 
recommend
Wertschätzende Unternehmenskultur 
public
Internationale Entwicklungsmöglichkeiten 




FAQ

Bewerbung

Gerne können Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Approbationsurkunde) und Ihren Interessen / beruflichen Schwerpunkte über VetStage zukommen lassen. Wir freuen uns, Sie daraufhin zu einem persönlichen Gespräch in einer kleinen Runde in unserem Haus einzuladen. Auf Wunsch ist ein Probearbeitstag möglich, um einen ersten Einblick in unseren interessanten Arbeitsalltag zu bekommen. Wenn Sie Praxis- oder im Idealfall Klinikerfahrung mitbringen oder über Spezialkenntnisse verfügen, freuen wir uns sehr, heißen aber auch Berufseinsteiger herzlich willkommen.

Einarbeitung

Bei uns erfolgt die Einarbeitung durch leitende Mitarbeiterinnen unseres Kleintierzentrums. Sie bekommen eine Haupttutorin an Ihre Seite gestellt, die Sie von Anfang an begleitet und jederzeit für Sie ansprechbar ist.

Die Einarbeitung dauert je nach Vorkenntnissen etc. in der Regel zwischen 3 und 6 Monaten. Sie geht fließend in die selbstständige Arbeit über und erlaubt je nach persönlichem Kenntnisstand schon bald die eigenverantwortliche Tätigkeit am Patienten. Sowohl in der frühen Phase, aber auch während der gesamten Tätigkeit bei uns sind Rücksprachen und Abstimmungen möglich und werden von uns unterstützt. Wir verstehen uns als Team!

 

Es gibt einen schriftlichen Einarbeitungsplan, der mit der Tutorin gemeinsam abgearbeitet wird.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildung ist ein besonders wichtiges Thema in unserem Haus!

Deshalb bekommen Mitarbeitende Unterstützung für Tagungen/Fortbildungen, die der persönlichen Spezialisierung bzw. dem Erlernen spezieller Techniken dienen. Zusätzliche Spezialisierungen sind jederzeit möglich. Es gibt zudem 5 Tage Weiterbildungsurlaub/Jahr. Weiter bieten wir hausinterne Fortbildungen zu speziellen Themen und auch Tagungen für Kollegen aus der Umgebung werden angeboten.

Wir haben die WBE für FTA für Kleintiere und die Zusatzbezeichnung Augenheilkunde.

Gehalt

Das Gehalt richtet sich nach persönlicher Qualifikation und Berufserfahrung, befindet sich aber oberhalb der Empfehlung des BPT. Zuschläge für Nacht-/ Sonn- und Feiertagsdienste sind selbstverständlich. Die Gehälter werden spätestens nach 1 Jahr (je nach persönlichem Fortschritt auch früher) angepasst. Weitere Gehaltssteigerungen sind möglich. Wir bieten zudem Mitarbeitervergünstigungen an.

Weiter ist der Aufstieg zum Oberarzt je nach Vorkenntnissen innerhalb von 2-4 Jahren möglich.

Ausstattung

Spezialisierungen als Überweisungshaus:

  • z.B. im Bereich Orthopädie, Weichteilchirurgie, Ophthalmologie, Neurologie und Innere Medizin
  • Minimalinvasive Chirurgie in der orthopädischen und der Abdominalchirurgie
  • Intensive Narkoseüberwachung mit spezieller Schulung (Tierärzte und TFAs)

Ausstattung:

  • Endoskopie (starr und flexibel)
  • MRT
  • Modernes, digitales Hochleistungs-Röntgengerät
  • Modernes Ultraschallgerät mit speziellem, abdunkelbarem Arbeitsplatz
  • Umfangreiches Inhouse-Labor
  • Hochwertige Gerätschaften des aktuellen Standards für Tierkliniken
  • helle, großzügige Behandlungszimmer und Funktionsräume
  • klimatisiertes Arbeiten mit Kühlung im Sommer
  • Rückzugsraum, große Bibliothek, Dusche für Mitarbeiter
  • großer Pausenraum mit Küche und Kaffeemaschine

Dienstplanung

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten des Kleintierzentrums. Die Dienstpläne werden nach Absprache mit den Tierärztinnen/ Tierarzthelferinnen digital erstellt. Wünsche können selbstverständlich geäußert werden und werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Praktikum

Schülerpraktika nur in Ausnahmefällen

Studierendenpraktika:

  • Dauer mindestens 4 Wochen, je länger desto intensiver die Einbindung in unsere Teamarbeit
  • Persönlicher Ansprechpartner für die Zeit des Praktikums
  • Sie sollten freundlich, aufgeschlossen und teamorientiert sein
  • Möbliertes Praktikantenzimmer zur kostenlosen Nutzung vorhanden

Das zeichnet uns aus

Freundlicher Umgang nach innen und außen, sehr breites Leistungsspektrum mit hohem Qualitätsanspruch, familiäre Atmosphäre und enger Zusammenhalt im Team, Förderung von Fort- und Weiterbildung.



Ein Blick in den Alltag








Aktivitäten in der Umgebung


Weinregion Rheinhessen

Die Region ist ein richtiges Wanderparadies. Auf verschiedenen Wanderwegen wie dem Rheinterrassenweg kann man den wunderschönen Ausblick auf das Rheintal und die Weinlandschaft genießen. Aber auch Radfreunde kommen auf den Radwegen der Region ganz auf ihre Kosten. Und nach einem Wander- oder Radtag lässt es sich in den zahlreichen Cafés, Restaurants oder Weingütern der Region einkehren und entspannen.

Anbindung an die Rhein-Main-/Rhein-Neckar-Region

Durch die verkehrsgünstige Lage am Autobahnkreuz ist Alzey hervorragend an die beiden Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar angebunden. Mit dem Auto erreicht man so Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und auch Mannheim in unter einer Stunde Fahrtzeit. Ebenso ist man an den mit dem Zug schnell in Mainz und Worms und kann von dort aus bequem weiterreisen.

Aktivitäten auf dem nahegelegenen Rhein

Ob Bootstouren, Stand-up-Paddling oder Wake-Boarden, neben Wandern und Radfahren entlang des Rheins gibt es auch auf dem Rhein eine Vielzahl an Aktivitäten. Sportschulen bieten denen, die es wagen, zudem die Möglichkeit für einen Sportbootführerschein. Und wer es lieber ein bisschen gemütlicher mag, genießt das Wasser auf einem der vielen Hausboote.