Tierärztliche Praxis für Pferde Dr. Stefanie Höppner

Ich bin Fachtierärztin für Pferde und habe nach jahrelanger Praxis an Universitätskliniken meinen Arbeitsalltag so umgestaltet, dass ich nun jeden Tag losfahren und die Pferde in ihrer gewohnten Umgebung besuchen kann. Über die Landesgrenzen in Mitteldeutschland hinaus ist mein Arbeitsplatz dort, wo die Pferde leben. Das Praxisauto ist so ausgestattet, dass ich mein breites fachtierärztliches Leistungsspektrum vom Auge bis zum Huf zeit- und ortsungebunden komplett anbieten kann.

Ich habe Freude an der Zusammenarbeit und dem Wachsen meines Teams durch gleichgesinnte Kolleg:innen, die mein Mindset in der mobilen Pferdepraxis weiter mit voranbringen möchten. Mit Empathie und Authentizität im Umgang mit dem Pferd-Mensch-Paar erarbeiten wir uns gemeinsam in einem 1:1-Einarbeitungscoaching und legen damit auch den Grundstein für die Kooperation in meinem Netzwerk aus Hufbeschlagschmieden, Chiropraktikern und den Fachkollegen an den Universitäten sowie privaten Kompetenzzentren.

Ziel ist die Optimierung und Expansion unserer Gemeinschaft auf Basis einer kollegialen Arbeitsteilung mit flachen Hierarchien unter Nutzung aller fachlichen Kompetenzen und Kooperationspartner zum Wohle des Pferdes. Dies schafft großen positiven Entwicklungsgeist für jede/n Einzelne:n im Dreiklang aus Beruf, Familie und Lebensziel.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Stefanie Höppner, dein:e Ansprechpartner:in bei Tierärztliche Praxis für Pferde Dr. Stefanie Höppner in Wettin-Löbejün (OT Wettin). Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Praxis
Top 3 Vorteile
Flexible Arbeitszeiten
Teamwork / flache Hierarchie
Wertschätzende Unternehmenskultur

Auszeichnungen

Meine Vision

Tierärztliche Praxis für Pferde Dr. Stefanie Höppner - unsere Vision

Meine eigenverantwortliche tierärztliche Arbeit konnte ich an verschiedenen deutschen Universitäten im wissenschaftlich kollegialen Team entwickeln. Bald habe ich festgestellt, dass die Komplexität an einer Universitätsklinik sich leicht vom Patienten und den Bedürfnissen seiner Besitzer:innen entfernt.

Der existenzielle Druck, eine tierärztliche Tätigkeit auch wirtschaftlich betreiben zu müssen, hat mir während meiner Zeit als angestellte Tierärztin viel abverlangt. Das Resümee dieser fremdbestimmten Zeit war: Ich habe zwar funktioniert, bin aber emotional und sozial abgestumpft. Die Reißleine war meine Niederlassung als Fachtierärztin für Pferde.

Meine universitären Kompetenzen: Studierende ausbilden zu können, fit im wissenschaftlichen Denken und Arbeiten zu sein, eine notwendige Portion Selbstreflektiertheit und der Respekt vor dem Verlauf einer Krankheit haben meine eigene Praxis schnell am regionalen und überregionalen Markt etabliert und das bei maximaler persönlicher Freiheit.

Vielleicht bin ich gerade deshalb eine Tierärztin, die manche Dinge anders macht als andere.

Mit 30 Jahren Berufserfahrung kann ich sagen, dass sich der tierärztliche Beruf immer wandeln und entwickeln wird. Denn es geht um mehr als um einen Besuch vom Tierarzt. Neben der fachkompetenten Diagnostik und Therapie am Pferd ist es unsere vordringlichste Aufgabe, die Besitzer:innen anzuleiten, von unrealistischen Erwartungen zu befreien und ihnen Eigenverantwortung näher zu bringen.

Mein/e Wunschpartner:in sollte meine Vision mit mir teilen. Dafür biete ich nach einer intensiven praktischen Einarbeitung ein Höchstmaß an Flexibilität und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, z. B. wirtschaftliche Sicherheit, einen adäquaten Lebensstandard und ein Team, auf das man sich verlassen kann.

Untrennbar verbunden mit dieser Vision ist letztendlich auch die fachlich qualifizierte Fort- und Weiterbildung. Sehr gerne unterstütze ich zielgerichtet die individuellen fachlichen und praktischen Fertigkeiten, um Eigenverantwortlichkeit zu ermöglichen und in unserer fachkompetenten Gemeinschaft weiter zu wachsen. Ziel ist, beim Wohle des Pferdes positiven Entwicklungsgeist und persönliche Freiheit zu finden.

Vorteile für Mitarbeitende

Parkmöglichkeiten
regelmäßige Personalgespräche
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Feedback-Kultur
Einarbeitung
Kontinuierliches Coaching
Diensthandy
Corporate Benefits (Rabatt-Portal)
Flexible Arbeitszeiten
Teamwork / flache Hierarchie
Selbstbestimmtes Arbeiten
Wertschätzende Unternehmenskultur
Förderung von Wissenstransfer
Teilhaberschaft möglich

Jobs

Aktuell sind keine Jobs ausgeschrieben. Du kannst dich aber gerne initiativ bei uns bewerben. Jetzt einfach kontaktieren

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachtierarzt:
Pferde

Weitere Informationen

Bewerbung

Wir nutzen VetStage für die Kommunikation mit Bewerber:innen. Wir freuen uns, wenn Du über VetStage mit uns Kontakt aufnimmst. Das hat folgende Vorteile für Dich: Schneller Austausch mit uns über die Nachrichten Funktion, die Möglichkeit der anonymen Kommunikation und Du kannst deine Dokumente bei Bedarf an uns freigeben - und zurückziehen.

Wir wünschen uns von Bewerbenden fundierte fachliche Kompetenzen und Erfahrung in der Arbeit mit Pferden. Du solltest zudem auch Spaß am Umgang mit Pferden und deren Besitzer:innen mitbringen.

Da wir in einem kleinen Team arbeiten, ist es für Bewerbende essenziell, Neugierede, Energie und Bereitschaft zur Weiterentwicklung im Team zu haben.

Einarbeitung

Die Einarbeitung erfolgt durch die Praxisinhaberin ganz individuell nach den fachlichen und praktischen Fertigkeiten am Patienten und den Besitzer:innen.

Je nach fachlicher Qualifikation sind 3-5 Monate z.B. für Berufseinsteiger:innen dafür vorgesehen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Pferde ist vorhanden. Da die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist, werden Mitarbeitende zudem bei der Akquise für öffentliche Fördermittel wie z.B. Chiropraktik IAVC über Förderprogramme des Landes zur Weiterbildung unterstützt.

Gehalt

Das Gehalt orientiert sich zunächst an den bpt-Empfehlungen. Eine leistungsgerechte Verdienstperspektive besteht in fortwährender Zusammenarbeit.

Ausstattung

Wir sind eine SUV-Fahrpraxis mit Autoapotheke. Für die optimale Versorgung der Patienten vor Ort stehen ein digitales Röntgen-System, Sonographie, Endoskopie, Einzelzahndiagnostik mit Intraoral-Kamera und auch Zahnfräsen zur Verfügung.

Die Möglichkeit zur Sterilisation von OP-Instrumentarium ist in der Praxisapotheke gegeben, die für potentielle Mitarbeiter.innen zur Verfügung steht und als gemeinsame Apotheke zu nutzen ist.

Die Befunddokumentation und Terminorganisation kann im Homeoffice erfolgen. Es steht ein Praxisverwaltungsprogramm bereit und die Abrechnung wird über die Tierärztliche Verrechnungsstelle durchgeführt.

Wir werden durch externe Labordienstleister unterstützt.

Dienstplanung

Es gibt keinen festen Dienstplan, die Mitarbeitenden verfügen frei über ihre Arbeitszeiten und organisieren sich selbst nach den Umsatz-Sollvorgaben.

Das zeichnet uns aus

Ich kann auf eine 30-jährige Lehr- und Kliniktätigkeit u. a. an der Pferdeklinik der FU Berlin (Orthopädie/Chirurgie/Hufkrankheiten /-beschlag /Augenkrankheiten / Zahnerkrankungen) zurückgreifen, seit 2019 zudem Chiropraktik IAVC.

Wir arbeiten eng mit einer Hufbeschlagschule bzw. dem Netzwerk Hufbeschlagschmiede zusammen.

Private Hengsthaltung im Pensionsstall. Der Hengst kann zur Übung für den Umgang mit einem Hengst bzw.  für diagnostische und therapeutische Maßnahmen zur Verfügung stehen.