Kleintierzentrum Germering

Aus Leidenschaft zur Medizin, aus Liebe zum Tier

Wir sind ein Fachzentrum für Hund, Katze und Heimtiere am westlichen Rand von München und haben unser oben genanntes Motto zum Beruf gemacht. Wir sind ein Team aus Spezialist:innen verschiedener Fachrichtungen wie Chirurgie, Innere Medizin, Notfallmedizin, Dermatologie, Ophthalmologie oder Kardiologie, bestehend aus Tierärzt:innen, Tiermedizinischen Fachangestellten:innen, Verwaltungsangestellten:innen und Famulant:innen, das mit modernster Diagnostik, herausragendem fachlichen Wissen umfassende Beratung und effektive Behandlung unserer Patienten leistet. Wir stehen trotz unserer Größe für eine freundliche Atmosphäre und persönliche und einfühlsame Betreuung sowohl im Umgang mit den Patientenbesitzer:innen als auch in unserem Team. Die individuelle Entwicklung und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden liegt uns dementsprechend am Herzen und wird explizit gefördert. Nur so können wir stets unserem Motto in allen Belangen treu bleiben.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Dr. Sina Fischel. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Klinik
Top 3 Vorteile
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Hunde können mitgebracht werden
Teamwork / flache Hierarchie
bpt Ausbildungspraxis

Auszeichnungen

Unsere Vision

Kleintierzentrum Germering - unsere Vision

Das Motto des Kleintierzentrums Germering „Aus Leidenschaft zur Medizin, Aus Liebe zum Tier“ ist entstanden, weil wir genau so arbeiten und empfinden. Die Entscheidung in die Tiermedizin zu gehen, war vermutlich bei jedem eine Kombination aus beidem. Wir möchten daran festhalten und jedes Tier so behandeln als wäre es unser eigenes. Die Arbeit im großen Team ist eine Herausforderung mit unendlich vielen positiven Seiten. Fälle werden diskutiert, Ideen gesammelt, Wissen weitergegeben um immer die ideale Behandlungsmöglichkeit zu finden. Unsere Spezialisten geben gerne etwas von ihrem Fachwissen weiter, genauso wie alle im Team. Für die passende Diagnostik stehen moderne Geräte zur Verfügung. Durch die Arbeit im Schichtdienst wächst das Team noch mehr zusammen, obwohl nie alle gleichzeitig da sind. Umso mehr freuen wir uns darauf alle im Rahmen bei Sommer- oder Weihnachtsfeiern zusammen zu sehen.

Wir bieten interne Fortbildungen unserer Spezialist:innen an, Journal Clubs oder Buchbesprechungen. Du möchtest Dich in einem Gebiet weiterbilden und eine externe Fortbildung besuchen? Hier freuen wir uns, Dich finanziell zu unterstützen und Dir Fortbildungstage neben Deinem Erholungsurlaub anzubieten. Dein Fachbücherregal kannst Du mit einem Weihnachtsgutschein bestücken, den es jedes Jahr von uns gibt. Wir möchten neue Mitarbeitende dauerhaft in unser Team integrieren und Ihnen den Einstieg durch eine gute und ausführliche Einarbeitung in allen Bereichen erleichtern.

Vorteile für Mitarbeitende

Verpflegung
Duz-Kultur
Regelmäßige Personalgespräche
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Personalvergünstigungen
Feedback-Kultur
Betriebliche Altersvorsorge
Einarbeitung
Kontinuierliches Coaching
Gute Verkehrsanbindung
Notdienstzuschlag
Hunde können mitgebracht werden
Betriebsfeste und Team Events
Teamwork / flache Hierarchie

Jobs

Alle

Beiträge

Alle
Fachbeiträge
Fallbeispiele

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachtierarzt:
Innere Medizin der Kleintiere
Fachtierarzt:
Kleintiere
Fachtierarzt:
Chirurgie der Kleintiere

Weitere Informationen

Bewerbung

Bewerbungen bitte über VetStage. Wir sehen uns die Bewerbungen zeitnah an und melden uns vorerst per Mail oder über das VetStage Portal. Gerne vereinbaren wir einen Tag vor Ort, an dem Sie das Kleintierzentrum, die Mitarbeitenden und die Arbeit bei uns kennen lernen können. Auch unser Team freut sich auf ein persönliches Kennenlernen.

Einarbeitung

Bei uns erfolgt die Einarbeitung in allen Bereichen, neue Mitarbeitende begleiten erfahrene Mitarbeitende bei deren Arbeit. Die Einarbeitungszeit richtet sich nach der Berufserfahrung. Berufsanfänger:innen (Tierärzt:innen) im 12-monatigen Rotationsprogramm arbeiten je 4 Wochen auf Station, in der Chirurgie, in der Internistik und der Ambulanz mit den diensthabenden Tierärzt:innen mit, in den Folgemonaten beginnt die Heranführung an die Notdienste und die Übernahme eigener Patienten/Schichten. Bei erfahrenen Mitarbeitenden (Tierärzt:innen/TMFAs) erfolgt die Einarbeitung in einem kürzeren Intervall der einzelnen Bereiche.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Kleintierzentrum Germering mit seinen Spezialist:innen bietet die Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Kleintiere, Zusatzbezeichnung Chirurgie, Fachtierarzt für Innere Medizin der Kleintiere und Fachtierarzt für Kleintierchirurgie. Wir unterstützen Fortbildungen der Mitarbeitenden finanziell und mit Fortbildungstagen. Wenn es die Situation erlaubt gibt es 4x pro Jahr Fortbildungen für überweisende Tierärzt:innen, an denen unsere Mitarbeiter:innen immer teilnehmen dürfen. Zudem organisieren wir klinikinterne Fortbildungen mit externen und eigenen Referent:innen (TÄ/TMFAs). Wir freuen uns immer über Wunschthemen und weitere Anregungen, auch Journal Clubs und Fachbuch-Runden sind sehr willkommen.

Gehalt

Wir bezahlen unsere Mitarbeiter:innen gerne leistungsgerecht. Die Arbeit im Notdienst wird mit steuer- und sozialversicherungsfreien Notdienstzuschlägen separat vergütet. Zu der finanziellen Unterstützung von externen Fortbildungen gibt es einen Fachbüchergutschein (meist zu Weihnachten) für Tierärzt:innen und Weihnachts-/Urlaubsgeld für TMFAs.

Ausstattung

Durch unsere zahlreichen Spezialist:innen (Fachtierärzt:innen und Diplomates) können wir eine Arbeit auf hohem Niveau bieten, hierfür stehen uns viele technische Geräte zur Verfügung: digitales Röntgen, 2 Ultraschallgeräte inkl. Doppler, CT, Endoskopie, Arthroskopie, EKG, Blutdruckmessgeräte, Monitore zur Narkoseüberwachung. Die Größe des Kleintierzentrums erlaubt es uns in der momentanen Situation mehrere Pausenräume für die verschiedenen Teams bereit zu stellen, ein Wartezimmer sind ausgelagert in ein oberes Stockwerk.

Dienstplanung

Der Dienstplan der Tierärzt:innen ist ein Rotationsprinzip, in dem auf die Fachbereiche bei der Weiterbildung eingegangen werden kann. Alle Dienstpläne (TÄ/TMFAs/Famulanten) werden einige Wochen im Vorhinein geplant, die Mitarbeiter:innen haben die Möglichkeit Dienstwünsche und Freiwünsche anzugeben. Für die Arbeit an Wochenenden und Feiertagen wird ein unmittelbarer Freizeitausgleich gegeben.

Praktikum

Wir freuen uns über Studierende der Tiermedizin, die ihre kurativen Praktika bei uns absolvieren. Auch hier wünschen wir uns einen Kennenlerntag.

Das zeichnet uns aus

Unsere Besonderheit ist das hervorragende Team. Die gute Stimmung und der stets kollegiale Umgang miteinander helfen stressige Situationen zu meistern. Und wenn es mal hakt, haben wir eine Mitarbeiterin, die immer ansprechbar ist, sich ausschließlich um die Belange der Mitarbeitenden kümmert und gerne vermittelt, sei es untereinander oder mit den Chefs.

Folgt uns auf