Tierklinik Lüsche

Im Norden Deutschlands gelegen, zählen wir durch unsere weit umfassenden Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten mittlerweile zu einer der modernsten und größten Pferdekliniken Europas und haben täglich mit den außergewöhnlichsten und spannendsten medizinischen Fällen aus der Pferdewelt zu tun. Wir decken alle wichtigen Fachbereiche der Inneren Medizin und der Orthopädie bzw. Sportmedizin ab. Neben den Tätigkeiten in unserer Klinik betreuen unsere Tierärzt:innen die deutschen Teams der Dressur-, Spring- und Para-Reiter und waren bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio mit dabei.

Egal ob Sportpferd oder Freizeitpferd: Getreu unserem Motto: "It´s all about the horse..." ist unser oberstes Ziel, die vierbeinigen Patienten bestmöglich zu heilen und sie auch langfristig gesund zu erhalten.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Kathrin Siemer, dein:e Ansprechpartner:in bei Tierklinik Lüsche in Lüsche. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Klinik
Top 3 Vorteile
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Personalvergünstigungen
Betriebliche Altersvorsorge

Auszeichnungen

Unsere Vision

Tierklinik Lüsche - unsere Vision

Der wichtigste Faktor für uns ist das Thema Personalmanagement. Das ist die Ressource, ohne die wir nicht können. Unser Motto ist: Nur wer genau in dem Bereich tätig ist, in dem er/sie sich am besten aufgehoben fühlt, hat Spaß an der Arbeit und erbringt so die besten Resultate für unsere Patienten. Daher setzen wir uns tagtäglich mit dem Thema "Jobcrafting" auseinander. Wir betrachten jede/n einzelne/n Mitarbeiter/in als Individuum, mit allen Herausforderungen aber auch natürlich Wünschen und Zielen, um zusammen Perspektiven zu schaffen und an einer gemeinsamen Zukunft arbeiten zu können.

Um eine Behandlung auf höchstem fachlichen und technischen Niveau der uns anvertrauten Tiere zu gewährleisten, nehmen wir regelmäßig an nationalen und internationalen Fortbildungen und Kongressen teil. Dieses Wissen möchten wir gerne weitergeben und engagieren uns seit Jahren im Bereich der Fort- und Weiterbildung für Tierärzt:innen und Tiermedizinische Fachangestellte und bieten unseren Kolleg:innen mehrmals jährlich Fortbildungen zu speziellen pferdemedizinischen Fragestellungen an.

Das sagen Mitarbeitende

„Die Größe und die Vielseitigkeit der Tierklinik Lüsche haben mir den Raum gegeben, meine Stärken zu entdecken und mich persönlich weiterzuentwickeln. Abwechslung, Flexibilität und Teamgeist sind Gründe für mich, auch nach 18 Jahren noch gerne zur Arbeit zu gehen!“

Sarai Hake
Tiermedizinische Fachangestellte

„Im Oktober 2010 habe ich meine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierklinik Lüsche angefangen. Mein Hauptaufgabengebiet ist der OP, dementsprechend bin ich vor allem nur dort anzutreffen. Am meisten Spaß macht mir die Zusammenarbeit mit dem Team. Ich finde es super, dass wir so groß geworden sind. Ich finde es sehr schwierig die Tierklinik nur in einem Wort zu beschreiben. Daher entscheide ich mich auf jeden Fall für "Teamwork" aber auch "Vielfältigkeit".“

Janna Filbrandt
Tiermedizinische Fachangestellte

„Ich bin jetzt schon 17 Jahre in der Tierklinik Lüsche und irgendwie wollte ich nie wieder gehen! Bei der Arbeit in der Telefonzentrale und dem Kundenempfang spielen Empathie, Herzlichkeit und Kreativität für mich eine wichtige Rolle.“

Annelie Ahlers
Verwaltungsmitarbeiterin

„Ich habe vor ein paar Jahren meine Ausbildung hier in Lüsche angefangen und auch abgeschlossen und bin seit 2018 ausgelernt. Zu meinen Aufgabengebieten gehören die Narkose, das Röntgen, das CT und die Ambulanz. Neben der Arbeit mit dem Team macht mir natürlich auch das Arbeiten mit den Pferden und Kunden riesigen Spaß. Ein gelungener Tag für mich ist, wenn wir allen Patienten helfen und viele Leben retten konnten und das Team reibungslos miteinander gearbeitet hat. Am besten beschreibt die Tierklinik Lüsche das Wort "Teamwork", weil wir in einem großen Team zusammenarbeiten, wir aber auch wie eine große Familie sind.“

Lea Mellentin
Tiermedizinische Fachangestellte

„Die internen Weiterbildungsmöglichkeiten als TFA, sind in der Tierklinik Lüsche super. Hier bekommt jeder die Chance sich persönlich und individuell zu entwickeln und weiterzubilden. Ich habe unteranderem meine Ausbildereignungsprüfung und viele weitere Seminare erfolgreich absolviert, um den Azubis bestmöglich durch ihre Ausbildung zu helfen.“

Katharina Witte
Tiermedizinische Fachangestellte und Ausbildungsbeauftragte

„Seit 2019 bin ich nun schon in der Klinik als Oberärztin für Internistik und Bauchhöhlenchirurgie tätig und bin für die Notfallpatienten zuständig. Im Gedächtnis sind mir die besonderen Notfälle und Dienste geblieben, bei denen man kreativ und gut als Team zusammenarbeiten muss. Teamgeist, Weiterentwicklung und Kompetenz, sind Werte in unserer Tierklinik, die unser familiäres Miteinander und den Umgang mit unseren Patienten repräsentieren.“

Lisanne Damhuis
Tierärztin für Internistik & Bauchhöhlenchirurgie

Vorteile für Mitarbeitende

Duz-Kultur
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Personalvergünstigungen
zudem Massagen für Personal und Vermögenswirksame Leistungen
Feedback-Kultur
Betriebliche Altersvorsorge
und betriebliche Unfallversicherung
Einarbeitung
Kontinuierliches Coaching
Notdienstzuschlag
sowie Nachtdienstzuschlag
Hunde können mitgebracht werden
Betriebsfeste und Team Events
Flexible Arbeitszeiten
Teamwork / flache Hierarchie
Wertschätzende Unternehmenskultur
Förderung von Wissenstransfer
Persönliches Entwicklungsbudget
Weiterführende Diagnostik

Jobs

Aktuell sind keine Jobs ausgeschrieben. Du kannst dich aber gerne initiativ bei uns bewerben. Jetzt einfach kontaktieren

Beiträge

Alle
Fachbeiträge
Fallbeispiele

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachtierarzt:
Pferde
Zusatzbezeichnung:
Betreuung von Pferdesportveranstaltungen
Internship:
Internship Pferde

Weitere Informationen

Bewerbung

Wir nutzen VetStage für die Kommunikation mit Bewerber:innen. Wir freuen uns, wenn Du über VetStage mit uns Kontakt aufnimmst. Das hat folgende Vorteile für Dich: Schneller Austausch mit uns über die Nachrichten Funktion, die Möglichkeit der anonymen Kommunikation und Du kannst deine Dokumente bei Bedarf an uns freigeben - und zurückziehen.

 Nach deiner Bewerbung nehmen wir per E-Mail Kontakt auf und vereinbaren ein persönliches Kennenlernen.

Einarbeitung

Die Einarbeitungszeit richtet sich nach der Berufserfahrung und Kenntnisse des neuen Mitarbeitenden, der/die von einem/r erfahrenen Kollegen/in eingelernt wird. Für Fragen steht natürlich das gesamte Team zur Verfügung.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Trotz der Größe unseres Teams gelingt es uns, auf unsere Mitarbeitenden individuell einzugehen und für jede/n einzelne/n Perspektiven zu schaffen. Wir legen großen Wert auf die Ausbildung von Nachwuchskräften und bieten sehr gute Übernahmechancen sowie viele interne Weiterbildungsmöglichkeiten. Jede/r Mitarbeiter:in erhält von uns ein Weiterbildungsbudget.

Gehalt

Nach Vorgaben des Gehaltstarifvertrags. Aufsteigen in höhere Gehaltsstufen auch ohne Fortbildungsnachweise möglich.

Ausstattung

Wir decken alle wichtigen Fachbereiche der Pferdemedizin ab. Zudem bieten wir mit unseren Röntgen- und Ultraschallgeräten, der Szintigrafie, dem MRT und unserem innovativen CT umfangreiche Bildgebungsmöglichkeiten an.

Dienstplanung

Regelmäßige und kalkulierbare Arbeitszeiten mit Schichtsystem und frühzeitigem Dienstplan. Wünsche der Mitarbeitenden werden in der Dienstplanung berücksichtigt.

Praktikum

Du möchtest Dein Praktikum bei uns absolvieren oder hast Lust, in Deinen Semester- oder Schulferien freiwillig etwas „Klinik-Luft“ zu schnuppern? Dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse!

Wir bieten Dir jederzeit die Möglichkeit für ein Praktikum bei uns in der Klinik - egal ob es für nur ein paar Tage oder mehre Wochen ist. Wir empfehlen jedoch, mindestens 14 Tage zu uns zu kommen, um alle Abteilungen der Klinik mal zu durchlaufen! Am besten meldest Du Dich aber sehr frühzeitig an, damit es zu Deinem Wunschtermin noch freie Plätze gibt!

Bewirb Dich gerne über VetStage bei uns!

Das zeichnet uns aus

Unsere Tierklinik zeichnet eine gelebte Willkommenskultur aus. Dadurch finden neue Mitarbeiter:innen sich schnell im Unternehmen zurecht und das Einarbeiten und die Integration in die bestehende Unternehmenskultur wird erleichtert. Neue Mitarbeiter:innen oder Praktikant:innen fühlen sich sofort wohl und können sich mit einbringen. Das "Wir-Gefühl" in unserer Klinik wird durch die Duz-Kultur noch verstärkt.

Folgt uns auf