Die Bedeutung des Thorax bei Traumapatienten in der Kleintierpraxis

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Die Bedeutung des Thorax bei Traumapatienten in der Kleintierpraxis
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 2 Stunden anerkannt.
(nach §10 ATF)

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (in € inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Thoraxtraumata sind in der veterinärmedizinischen Praxis sehr häufig. Sie können primärer Grund der Vorstellung in der tierärztlichen Praxis sein. Noch häufiger sind sie jedoch eine Begleiterscheinung anderer Verletzungen – und werden daher nicht selten unterschätzt oder gar übersehen. In diesem vetinar wird auf die Diagnostik und Therapie verschiedener Thoraxtraumata eingegangen. Da insbesondere eine korrekt durchgeführte initiale Behandlung in vielen Fällen lebensrettend sein kann, wird hierauf besonderer Wert gelegt.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.