Grundlagen der Weichteilchirurgie

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Grundlagen der Weichteilchirurgie
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Kurzbeschreibung

Ein zweitägiger praktischer Kurs, der sich mit der Diagnostik, der Aufarbeitung sowie Durchführung grundlegender Eingriffe im Bereich der Weichteilchirurgie befasst.
ZUR ANMELDUNG

Veranstaltungsort

Gorkeho 3
81101  Bratislava
Slowakei

ATF

Für diese Fortbildung befinden sich ATF-Stunden in Beantragung.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)

Fortbildungsdatum

Samstag, 12.10.2024 - Sonntag, 13.10.2024
Tag 1:
09:00-10:15 Theoretische Einführung: “Grundlagen der Abdominalchirurgie”
10:15-10:30 Kaffeepause
10:30-12:30 Theoretische Einführung: “Grundlagen der Gastrointestinalchirurgie”
12:30-13:30 Mittagspause (inkl. Mittagessen)
13:30-17:30 Wet-Lab:

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

990 €

Beschreibung

Ein zweitägiger praktischer Kurs, der sich mit der Diagnostik, der Aufarbeitung sowie Durchführung grundlegender Eingriffe im Bereich der Weichteilchirurgie befasst. Der Fokus wird auf die Indikationen, die klinische Entscheidungsfindung und die tatsächliche chirurgische Therapie bei häufigen Erkrankungen des Urogenitaltrakts (Urohydropulsion, Zystotomie, Kastration, Kaiserschnitt, Ovariohysterektomie), der Magen-Darm-Chirurgie (Gastrotomie, Gastropexie, Enterotomie, Enterektomie) sowie anderen häufigen abdominalen Eingriffen (Splenektomie, Zwerchfellhernie, Leistenbruch) gelegt.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Dres. Matt Matiasovic und Karol Bayer, Dipl. ECVS
Dres. Matt Matiasovic und Karol Bayer, Dipl. ECVS

Einfach kontaktieren »
ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.