Entzündliche Erkrankungen des Gehirns Diagnostik und Therapie

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Entzündliche Erkrankungen des Gehirns  Diagnostik und Therapie
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden 1 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

Donnerstag, 29.02.2024
20:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

In diesem vetinar wollen wir uns den häufigsten entzündlichen Erkrankungen des Gehirns widmen. Wir werden Licht in das Dunkle der ganzen Abkürzungen wie MUO, GME, NME und NLE bringen. Und uns neben den häufigeren immunbedingten Entzündungen auch mit den infektiösen Entzündungen des Gehirns bei Hund und Katze beschäftigen. Welche diagnostischen Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung und welche Therapeutischen Entscheidungen resultieren daraus?

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.