Augenuntersuchung beim Kleintier Tipps und Tricks für den Praxisalltag

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Augenuntersuchung beim Kleintier Tipps und Tricks für den Praxisalltag
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden 1 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Ein Augenpatient im Wartezimmer? Kein Grund zur Sorge! Auch in der Allgemeinpraxis können Sie mit einfachen Tests und Instrumentarium eine ordentliche Augenuntersuchung durchführen. In diesem vetinar wird der vollständige ophthalmologische Untersuchungsgang mit diversen Tipps und Tricks für den Praxisalltag besprochen. Ein besonderer Fokus liegt auf den Untersuchungen, die auch problemlos in der Haustierarztpraxis durchgeführt werden können, um eine genauere Einschätzung des Augenproblems geben zu können. Außerdem wird ein Überblick gegeben, welche Symptome bzw. Erkrankungen meist einer raschen Überweisung an einen Spezialisten bedürfen.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.