Brachycephalie und neurologische Erkrankungen Ein Platzproblem

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Brachycephalie und neurologische Erkrankungen  Ein Platzproblem
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 2 Stunden anerkannt.
(wird beantragt)

Veranstaltungsdatum

21.03.2023
20:00 bis 21:30 Uhr

Teilnahmegebühr (in € inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Brachycephale Haustiere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. In unserer täglichen Arbeit werden sie uns jedoch mit einer Vielfalt an Beschwerden und Erkrankungen vorgestellt, die Liste ist schier unendlich. In diesem vetinar wollen wir uns speziell auf den Schädel fokussieren. Kein anderer Teil des Skelettes von Hund und Katze variiert mehr in Größe und Form. Wir erarbeiten uns die anatomischen Besonderheiten des brachycephalen Schädels sowie die daraus resultierenden Veränderungen der Liquor Produktion und Absorption. Auf dieser Grundlage werden neurologische Erkrankungen wie beispielsweise ein Hydrocephalus oder Chiari-ähnliche Malformationen besprochen.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.