Tierärztliche Fachpraxis Dr. Michael Hartmann

Gelegen in Tübingen-Derendingen, südlich des Neckars, ist unsere Tierarztpraxis ein Ort, an dem seit 1982 Tiermediziner:innen und TFA ihrer Berufung nachgehen.

Spezialisiert ist unser Team auf die Fachgebiete Augen- und Zahnheilkunde, Kardiologie, Chirurgie, Onkologie, Geburtshilfe, Reptilienkrankheiten sowie Zier- und Wildvögelheilkunde. Dank dieser Schwerpunkte stehen wir mit unserem umfangreichen Fachwissen auch für umliegende Kolleginnen und Kollegen als Überweisungspraxis zur Verfügung.

Für die Diagnostik nutzen wir unter anderem EKG, digitales und dentales Röntgen, abdominale Sonographie und Echokardiographie sowie ein Inhouse-Labor.

Schön, dass du hier bist!

Hi, ich bin Susanne Hartmann, dein:e Ansprechpartner:in bei Tierärztliche Fachpraxis Dr. Michael Hartmann in Tübingen. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Kategorie
Praxis
Top 3 Vorteile
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Teamwork / flache Hierarchie
Jährliche Sonderzahlung

Kompetenz, Verlässlichkeit und Einfühlsamkeit.

Tierärztliche Fachpraxis Dr. Michael Hartmann - unsere Vision

Bei uns gehen Teamgeist, fachliche Kompetenz und harmonische Zusammenarbeit Hand in Hand. Unseren (zukünftigen) Mitarbeitenden bieten wir eine einzigartige berufliche Heimat. Unser Ansatz ist es, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen gelebt werden.

Wir verstehen, dass Lernen und Wachstum ein kontinuierlicher Prozess ist, weshalb wir Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten individuell und aktiv fördern. So können wir unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden und stetig unsere Fachkompetenzen erweitern.

Für TFA ermöglichen wir eine Vielzahl von Weiterbildungen, vor allem auch in Zusammenarbeit mit der DVG und der DGT, bei letzterer bin ich ehrenamtlich und als Vizepräsident tätig. Tierärztliche Kolleginnen und Kollegen erhalten bei uns die Fachtierarztausbildung für Klein- und Heimtiere sowie die Zusatzbezeichnungen Kardiologie und Tierzahnheilkunde.

Mir als Geschäftsführer ist es besonders wichtig, nicht nur mein Wissen weiterzugeben, sondern auch ein offenes Ohr für meine Mitarbeitenden zu haben. - Dr. Michael Hartmann.

Das sagen Mitarbeitende

„Ich arbeite seit über 20 Jahren hier in der Praxis in Tübingen. Es herrscht ein vertrauensvolles, freundliches und offenes Miteinander im Team. Man kann miteinander und dem Chef sprechen, sollte man einmal Probleme haben. Es wird immer nach einer Lösung gesucht. Ich empfinde es als großen Gewinn, dass ich meinen Hund mit zur Arbeit bringen kann und dieser dort auch medizinisch kostenlos versorgt wird. Fortbildung wird in der Praxis sehr geschätzt und gefördert. Teamevents wie Weihnachtsfeier oder gemeinsame Grillevents beim Chef zu Hause sind immer ein Highlight“

Nicole Kümmerle
TFA

„Die Tätigkeiten in der Praxis sind durch das vielseitige Angebot von Diagnostikmöglichkeiten sehr abwechslungsreich. Dadurch lerne ich viel und bekomme einen großen Einblick in die Facetten des TFA Berufes. Da ich in der Ausbildung schon sehr viel selbst machen darf, ist es für mich mehr, als nur ein Tier halten zu dürfen. Das macht mich stolz und motiviert mich jeden Tag. Außerdem sind wir ein tolles kleines Team und unterstützen uns, wo immer es möglich ist. Da spürt man einen tollen Zusammenhang und ich bin froh, dass ich meine Ausbildung hier starten durfte. Ich arbeite sehr gern hier!“

Svenja Bartsch
TFA in Ausbildung

„Ich arbeite erst seit kurzem in der Praxis und mir ist besonders aufgefallen, wie strukturiert die Arbeitsabläufe sind. Das hat mir geholfen, schnell in die Prozesse zu kommen und was genau meine Aufgaben sind. Dr. Hartmann und alle Kolleg:innen sind sehr hilfsbereit und haben mich gut angeleitet und eingearbeitet. Vor allem finde ich toll, wieviel ich noch dazu lernen konnte. Dr. Hartmann nimmt sich viel Zeit für seine Patienten und erklärt immer alles sehr gut. Davon profitieren auch die Mitarbeiter:innen, da er sich auch für uns die Zeit nimmt, Sachverhalte genau zu erläutern. Ich bin froh, dass ich hier angefangen habe zu arbeiten und komme sehr gern zur Arbeit.“

Coralie Nagels
TFA

„Ganz klar - Es ist die Praxis meines Vaters und damit für mich an erster Stelle! Bereits als Kind bin ich schon viel mit in die Praxis gegangen und habe immer davon geträumt, hier zu arbeiten. Diesen Traum habe ich verwirklicht, indem ich hier meine Ausbildung zur TFA erfolgreich abgeschlossen habe. Über die Jahre habe ich gespürt, dass Tiere meine Berufung sind und so studiere ich seit 2020 an der VMU Leipzig Veterinärmedizin, um meinen Traum als Tierärztin zu vervollständigen. Während der Semesterferien arbeite ich immer in der Praxis mit. Ich konnte schon so viel lernen und das selbstständige Arbeiten hat mir vor allem auch während meines Studiums schon sehr geholfen. Vor allem finde ich unser kleines aber feines Team sehr nett, wir haben einen kollegialen und verständnisvollen Umgang miteinander und können uns aufeinander verlassen. Das schätze ich sehr.“

Elena Hartmann
TFA und angehende Tierärztin

„Es ist ein freundliches und aufgeschlossenes Team und ich habe mich hier zu Beginn meiner Ausbildung sofort wohl gefühlt. Mit Fragen kann ich mich immer an das Team und Dr. Hartmann wenden und bekomme Hilfe. Ich bin sehr glücklich, dass ich meine Ausbildung hier anfangen durfte.“

Lisa Löffler
TFA in Ausbildung

„Es macht Spaß mit einem kompetenten und engagierten Team zusammen zu arbeiten und ich bin stolz Teil davon zu sein. Wir bilden ein familiäres und freundschaftliches Miteinander. Das schafft Bindung und wir halten auch in stressigen Phasen zusammen.“

Katja Seitz
Buchhaltung

Vorteile für Mitarbeitende

Verpflegung
Kaffee, Tee, Wasser, Süßigkeiten, Obst
Unterstützung & Förderung von Fortbildungen
Personalvergünstigungen
Kostenfreie Behandlung von eigenen Tieren
Feedback-Kultur
Regelmäßiger Austausch, Teammeetings
Betriebliche Altersvorsorge
Einarbeitung
Hunde können mitgebracht werden
Nach Rücksprache
Digitale Arbeitszeiterfassung
Betriebsfeste und Team Events
Keine Überstunden
Überstunden werden i.d.R. vermieden bzw. zeitnah abgebaut
Teamwork / flache Hierarchie
Wertschätzende Unternehmenskultur
Förderung von Wissenstransfer
Digitale Personal-App
Jährliche Sonderzahlung
13. Gehalt
Familienfreundlich

Jobs

Alle

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachtierarzt:
Heimtiere
Fachtierarzt:
Kleintiere
Zusatzbezeichnung:
Kardiologie beim Kleintier
Zusatzbezeichnung:
Zahnheilkunde beim Klein- und Heimtier
Zusatzbezeichnung:
Kardiologie

Weitere Informationen

Bewerbung

Wir nutzen VetStage für die Kommunikation mit Bewerber:innen. Wir freuen uns, wenn Du über VetStage mit uns Kontakt aufnimmst. Das hat folgende Vorteile für Dich: Schneller Austausch mit uns über die Nachrichten Funktion, die Möglichkeit der anonymen Kommunikation und Du kannst Deine Dokumente bei Bedarf an uns freigeben - und zurückziehen.

Um den Bewerbenden die Möglichkeit zu geben, uns und unsere Praxisabläufe besser kennenzulernen, bieten wir i. d. R. ein zwei bis dreitägiges Praktikum bei uns an. Dies wird von kompetenten Mitarbeitenden begleitet. Somit erhält man viele nützliche Informationen, die einen für eine bewusste Entscheidung unterstützen.

Anschließend führen wir ein lockeres Gespräch im Büro und es wird gemeinsam über die Abläufe, Arbeitszeiten u. a. gesprochen und es werden Fragen beantwortet.

Einarbeitung

Wir freuen uns, unser Wissen weiterzugeben und bieten eine gute und solide Einarbeitung an. Je nachdem, welche Vorkenntnisse und Erfahrungen Du mitbringst, werden unsere Einarbeitungspläne individuell an Deine Bedürfnisse angepasst. Grundsätzlich bekommt jedes neue Teammitglied genügend Zeit, um alle unsere Praxisabläufe und das Tätigkeitsspektrum kennenzulernen und sich einzuarbeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fortbildungen werden von uns gefördert und sind immer gern gesehen.

Für TFA bieten wir eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten an, vor allem auch in Zusammenarbeit mit der Deutschen Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) und der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT). Dr. Hartmann engagiert sich ehrenamtlich sehr und ist als Vizepräsident der DGT tätig.

In der Regel werden die Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen gemeinsam mit allen Beteiligten abgestimmt, um gezielt und individuell auf die Entwicklungsbedürfnisse einzugehen.

Tiermediziner:innen können für den Fachtierarzt Klein- und Heimtiere ausgebildet werden. Zusätzlich haben wir die Zusatzbezeichnung Kardiologie und Zusatzbezeichnung Tierzahnheilkunde.

Gehalt

Die Vergütung für TFA orientiert sich am Manteltarifvertrag. Der Aufstieg in den Tätigkeitsgruppen ist nicht fest an Fortbildungsstunden gekoppelt, sondern an die persönliche Entwicklung und die Übernahme von Verantwortung.

Ausstattung

Unsere Praxis bietet diverse Behandlungs- und OP-Räume sowie digitales Röntgen, Ultraschall und ein umfassendes Praxislabor. Für unsere stationären Patienten gibt es Stationsboxen in den dafür eigens vorgesehenen Räumen.

Des Weiteren verfügen wir über separate Räumlichkeiten zum Umkleiden und Ruhemöglichkeiten in den Pausen.

 

Dienstplanung

Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ihrer Arbeit wohl fühlen, deshalb achten wir besonders auf die Berücksichtigung individueller Wünsche. Die Dienstpläne werden i. d. R. rechtzeitig geplant (mind. 2 Monate im Voraus) und gemeinsam abgestimmt.

Praktikum

Praktika sind für Studierende im Rahmen des großen und kleinen kurativen Praktikums möglich. Bewerbungen sind willkommen. Wir laden Dich hierzu gerne zu einem Gespräch ein, bei dem alle relevanten Abläufe erklärt werden.

Das zeichnet uns aus

Als kleines, engagiertes Team mit flachen Hierarchien ist es uns wichtig, dass wir uns gegenseitig vertrauen und aufeinander bauen können. Wir legen großen Wert auf ein harmonisches Miteinander, gegenseitige Unterstützung und fördern ein selbstbestimmtes Arbeiten. Respekt und Wertschätzung untereinander sind für uns selbstverständlich.

Folgt uns auf