12-jährige EKH, männlich kastriert, mit Tenesmus

erstellt am 12. Januar 2024

zurück
Fallbeispiel
Ein Beitrag von  DiploVets (Vet-X-Perts GmbH) auf VetStage
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Verfasser.

RÖNTGENQUIZ

Signalement und Anamnese

  • 12-jährige Europäische Kurzhaarkatze, männlich kastriert, mit Tenesmus.

Röntgenbeschreibung

  • Die Prostata ist mgr. vergrößert und zeigt parenchymale Mineralisationen
  • Es besteht eine leichte Weichteilschwellung in der kaudalen sublumbalen Region, ventral von L6/7, mit sekundärer ventraler Abweichung der dorsalen Kolonwand
  • Das Kolon ist mgr. dilatiert und mit getrocknetem, mineraldichtem Kot markiert. Die Kolonwand ist subjektiv verdickt
  • Der verbleibende Gastrointestinaltrakt ist unauffällig.
  • Die rechte Niere zeigt punktförmige Mineralisationen
  • Der im Röntgenbild inkludierte kaudale Anteil der Lunge zeigt fleckige parenc

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Beitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Ein interessanter Beitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.