Von der Krähe bis zur Taube: Wie Yoga die Tiermedizin bereichern kann

zurück
Für alle Berufsgruppen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Von der Krähe bis zur Taube: Wie Yoga die Tiermedizin bereichern kann
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Kurzbeschreibung

Ein Forum in Kooperation mit VetStage
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Beschreibung

Was eine Krähe mit einer Taube und zugleich einem herabschauenden Hund gemeinsam hat? So einiges! Denn alle drei “Tiere”, bzw. deren Begriffe, beschreiben Körperhaltungen innerhalb der Yoga Praxis und können Dich in Deinem tierärztlichen Alltag unterstützend begleiten, wenn es um Deine Resilienz und die Stressbewältigung geht. Und dass letztere Themen in der Tiermedizin immer wichtiger werden, das wissen wir alle nur zu gut.

In diesem Forum erwartet Dich daher ein inspirierender Austausch zwischen zwei Tierärztinnen, in deren Brust gleich zwei Herzen schlagen: eines für die Tiermedizin und eines für den Weg des Yoga! Du erfährst in diesem Forum von Tierärztin, Resilienz Coach und Yogalehrerin Melina Gantzer sowie Tierärztin, Business Coach und Yogalehrerin Dr. Leona Kringe:

  • wie uns die Tiermedizin hin zum Yoga geführt hat
  • wie Yoga uns hilft, den tierärztlichen Herausforderungen besser gerecht zu werden
  • wie Yoga unseren Stress minimiert und unsere Resilienz stärken kann
  • wie wir auch schon kleine Übungen in den Alltag integrieren können

Du bekommst von uns wertvolle Einblicke in die Welt des Yoga. Nach der Anmeldung kannst Du die Aufzeichnung sofort und dauerhaft in Deinem VetStage Profil ansehen!

Referent:innen

Melina Gantzer (Tierärztin, Resilienz Coach & Yogalehrerin), Dr. Leona Kringe (Tierärztin, Business Coach & Yogalehrerin)

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Melina Gantzer
Melina Gantzer

Einfach kontaktieren »
ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.