Femurmalunion mit Patellaluxation

erstellt am 15. November 2021

zurück
Fallbeispiel
Ein Beitrag von  Kleintierzentrum Greven,  Kleintierzentrum Greven auf VetStage
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Verfasser.

Die 4,5-jährige Mischlingshündin aus Rumänien wurde aufgrund einer starken Hinterhandlahmheit vorgestellt. In der orthopädischen Untersuchung zeigte sie hinten rechts eine Lahmheit (Grad 4/5) und eine deutliche Muskelatrophie, eine Beugehemmung und Femurverkürzung. Die rechte Knieregion war verdickt und eine Patellaluxation Grad 4 nach lateral feststellbar.

Im Röntgen wurden dann mehrere Befunde erhoben: eine distale Femur-Malunion mit Grad 4 Patellaluxation nach lateral rechts, eine Femurverkürzung rechts und eine durchbaute Acetabulumfraktur mit geringgradiger Coxarthrose links.

Die Hündin wurde daraufhin chirurg

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Beitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

Kleintierzentrum Greven

Ein interessanter Beitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.