Sind Ergänzungsfuttermittel für Kleintiere sinnvoll?

erstellt am 10. Januar 2022

zurück
Fachbeitrag
Ein Beitrag von  Dr. Cornelia Rückert: "Investition oder Geldschneiderei? Nahrungsergänzungsmittel im Kleintiersektor"
kleintier konkret 2020; 23(04): 14-22
DOI: 10.1055/a-1121-5278
,  VetStage Akademie auf VetStage
Hinweis: Die Rechte für diesen Inhalt liegen bei VetStage oder wurden uns zur Verfügung gestellt. Bildquelle: Shutterstock.com

Einen Überblick über die Nahrungsergänzungsmittel für Heimtiere zu behalten stellt bei dem umfassenden Angebot eine Herausforderung dar. Zahlreiche Produkte werden mit vielversprechenden Wirkungen angepriesen. 

Um dem Patientenbesitzer eine professionelle Empfehlung geben zu können, kann der Beitrag von Dr. Cornelia Rückert hilfreich sein. In ihrer Übersichtsarbeit werden Produkte, deren Wirkmechanismen und der Nutzen einer Supplementierung zur täglichen Futterration detailliert erläutert. 

Folge dem Link um etwas über Gelatine-/Kollagenhydrolysat, Aminosäuren, Hyaloronsäure, Biotin, Probiotika, L-Tryptophan und vieles mehr zu erfahren. 

Themengebiete

Autor:innen

Dr. Cornelia Rückert: "Investition oder Geldschneiderei? Nahrungsergänzungsmittel im Kleintiersektor"
kleintier konkret 2020; 23(04): 14-22
DOI: 10.1055/a-1121-5278

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.