Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Kopf perfekt geröntgt
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Kopf perfekt geröntgt

Kurzbeschreibung

Zunächst wird Ihnen das Hemisphärenmodell und sein vereinfachtes System zur Projektionsfindung nahegebracht. Anhand von 3D animierten Lehrfilmen und Beispielbildern werden alle relevanten Röntgenprojektionen am Pferdekopf erklärt und demonstriert.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung befinden sich ATF-Stunden in Beantragung.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)

Fortbildungsdatum

Mittwoch, 09.10.2024
18.30 – 20.00 Uhr Online-Seminar; Dr. Tilman Simon
Kosten: 150 € zzgl. MwSt.

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

178 €

150,00 € Netto, es gibt 20 % Rabatt, wenn alle drei Seminare zusammen gekauft werden

Beschreibung

Themenpunkte zum Online-Seminar

„Kopf perfekt geröntgt “:

Ambulante Röntgendiagnostik am Pferdekopf im Stall? - Das ist möglich!

Dieses Online-Seminar gibt Ihnen die notwendigen Werkzeuge an die Hand!

Zunächst wird Ihnen das Hemisphärenmodell und sein vereinfachtes System zur Projektionsfindung nahegebracht.

Anhand von 3D animierten Lehrfilmen und Beispielbildern werden alle relevanten Röntgenprojektionen am Pferdekopf erklärt und demonstriert.

Zahlreiche Beispielbilder zeigen die notwendigen Projektionen und wie man sie anfertigt.

Typische Pathologien werden aufgezeigt und deren Therapie besprochen.

Verpassen Sie keine wichtigen Diagnosen mehr, setzen Sie ihr Röntgengerät sinnvoll ein!

Referent:innen

Dr. med.vet. Tilman Simon

prakt. Tierarzt, Zusatzbezeichnung und Weiterbildungsermächtigung Zahnheilkunde, Pferdezahnmediziner (GST)

  • seit April 2000 niedergelassen mit seiner Frau, Dr. Isabell Herold in einer tierärztlichen Gemeinschaftspraxis in Warngau (nähe Tegernsee)
  • zahlreiche Publikationen / Fachbuchautor eines Fachbuchs über Pferdezahnheilkunde
  • Mitglied der Schweizerischen Vereinigung für Pferdemedizin (SVPM), des Bundesverbandes praktizierender Tierärzte (BpT), der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) und der Gesellschaft für Pferdemedizin (GPM).
  • Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)
  • umfangreiche Fortbildungen im In- und Ausland; Zusatzbezeichnungen „Tierzahnheilkunde“ und „Tierärztliche Betreuung von Pferdesportveranstaltungen“. Er ist Weiterbildungsermächtigter der Bayerischen Landestierärztekammer in diesen Spezialgebieten und ist geprüfter Pferdezahnmediziner der Gesellschaft Schweizer Tierärzte (GST).
  • spezialisiert auf Pferdezahnheilkunde
  • Rennbahntierarzt auf der Trabrennbahn Berlin-Karlshorst
  • Promotion im Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV) über Systeme zur Erfassung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen.
  • 1996 Approbation zum Tierarzt
  • Berufstätigkeit als BTA in Pforzheim; anschließend Studium der Tiermedizin in Budapest und Berlin
  • Abitur; Berufsausbildung zum Biologisch - Technischen Assistenten (BTA) in Ludwigshafen am Rhein
  • geboren 1967 Heidelberg; aufgewachsen in Freiburg, Kinshasa (Kongo) und Karlsruhe

Anmeldung

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Grit Pogrzeba-Oehm
Grit Pogrzeba-Oehm

Einfach kontaktieren »
ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.