Für alle Berufsgruppen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Digitalisierung und KI in der Tiermedizin
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Digitalisierung und KI in der Tiermedizin

Kurzbeschreibung

Die Digitalisierung hat auch in der Tiermedizin einen enormen Einfluss und erfordert von Tierärzten und Tierarzthelferinnen entsprechende Anpassungen und Strategien.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

Fortbildungsdatum

Mittwoch, 30.10.2024 - Freitag, 31.01.2025
Start 30.10.2024
Alle Module im wöchentlichen Rhythmus Donnerstagabend ab 18 Uhr online (Ferienzeiten Bayern ausgenommen)

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

1904 €

1600€ + 304,00€ Mehrwertsteuer Alumni des Bildungsprogramms MTT und Mitglieder des Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. und des Bundesverband Tiermedizinisches Praxismanagement erhalten 10 % Rabatt auf die Kursgebühr

Beschreibung

´Der Bundesverband Tiermedizinisches Praxismanagement freut sich in Kooperation mit der HNU Ulm diese spannende Weiterbildungsreihe anbieten zu können!

Das Seminar "Digitalisierung und KI in der Tiermedizin" bietet Ihnen kompaktes und praxisorientiertes Wissen zu den aktuellen politischen, rechtlichen und technologischen Fragestellungen sowie zu den folgenden Fachbereichen:

  • Telemedizin
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Grundlagen der Digitalisierung
  • Bildverarbeitung
  • Social Media Marketing
  • KI und Digitalisierung

Eignen Sie sich durch diese Weiterbildung wertvolles Know-how an, um die Digitalisierung aktiv in Ihrem beruflichen Alltag zu nutzen! Unsere Zusatzqualifikation bietet Ihnen nicht nur Antworten auf wichtige Fragen, sondern auch Managementkenntnisse, die Ihnen im täglichen Arbeitsumfeld von großem Nutzen sein werden. Sie können das erlangte Wissen direkt in Ihrer Praxis einsetzen und anschließend im Austausch mit unseren Dozenten und anderen Teilnehmern reflektieren.

Profitieren Sie von regelmäßigen Coaching-Sessions und einem umfassenden Einblick in aktuelle Entwicklungen - alles bequem in Online-Formaten. Die erfahrenen Dozenten vermitteln Ihnen praxisnahes Wissen, das Sie optimal in Ihrer täglichen Arbeit in der Tiermedizin unterstützen wird.

Veranstaltungen und Inhalte:

1. Einführung und digitale Unternehmensstrategien

2. Rahmenbedingungen und rechtliche Grundlagen der Digitalisierung/KI

  • Gesetze, Institutionen
  • Datenschutz, Datensicherheit, Urheberrecht, Haftung, EU AI Act
  • KI und Ethik

3. Digitale Technologien und KI in der Großtier- und Kleintierpraxis

  • Grundlagen, Bildverarbeitung, Sprach-/ Texterkennung, generative KI
  • Software, Tracker, Apps, wearables
  • Finanzierung der Technologien/KI

4. Erstattung digitaler Therapieleistungen

5. Plattformökonomie und digitale Geschäftsmodelle in der Tiermedizin

6. Tools/Anwendungen für Praxis-/Klinikmanagement

  • Beschaffung/Bestellung/Lagermanagement, Terminbuchung/-vergabe, Dienstplanung, Kundenmanagement, Dokumentation
  • Prompting KI
  • KI-Tools/Anwendungen

7. Tools/Anwendungen für Diagnostik/Therapie, Triage

  • Telemedizin, Diagnostik, Therapie, Monitoring, Labor in der Kleintier-/Nutztierpraxis
  • KI-Tools/Anwendungen

8. Digitalisierung/KI und Tierschutz

  • Frühwarnsysteme
  • Lebensmittel

9. Digitales Gesundheitsmarketing und -kommunikation

  • Social Media Marketing
  • Bewertungsportale
  • Communities

Kontakt und Ansprechpartner

Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen gerne Stephanie Bühren vom Zentrum für Weiterbildung (https://www.hnu.de/stephanie-buehren).

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Professor Dr. Patrick Da-Cruz (https://www.hnu.de/patrick-da).

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Kathrin Siemer
Kathrin Siemer

Einfach kontaktieren »
ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.